Geldwechseln für ein Wochenende in der Schweiz - besser in Zürich abheben oder vorher wechseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es in Zürich etwas gibt, dann sind es Banken. Und, ja, die haben Automaten. Nicht alle kavalleriegeeignet, aber zu finden :-).

Automatenabhebung ist immer günstiger als Bargeldumtausch. Die Kosten im Einzelnen variieren von Bank zu Bank, von Karte zu Karte und liegen irgendwo zwischen Null und 10 Euro pro Abhebung plus ein halbes Prozent Wechselkursabschlag.

Bargeld kostet rund vier Prozent Wechselkursabschlag plus einer einmaligen Gebühr, die abhängig von der Bank ist.

In der Schweiz ist Bargeldbezug am Automaten wesentlich teurer als der Wechsel von Banknoten, wiel die Kommission je nach Kreditkarte bis zu 5% beträgt. Zudem ist der Wechselkurs bei Kreditkarten stets zuungunsten des Kunden. Als Schweizer empfehle ich das Wechseln von Bargeld.

Kann ich bestätigen!

0
@dorle48

Bestätige ebenfalls. Am Besten bei der eigenen Hausbank in Schweizer Franken wechseln. Sonst in der Schweiz möglichst mit Kreditkarte bezahlen. Wechselkurs mit Kreditkarte ist zwar teurer, aber immernoch günstiger als Bargeldabhebung am Automaten oder in der Schweiz wechseln, wenn man dort kein eigenes Konto hat. Wenn Du öfter in die Schweiz fährst wäre zu überlegen ob man nicht ein Konto bei der Postfinance (Schweizer Postbank) eröffnet - kannst auch Euro-konto führen - und dann kann man an jeder Poststelle Bargeld beziehen oder mit seiner Schweizer EC-Karte mit Pin fast überall bezahlen-

0
@SiehstnenHai

Für die Eröffnung eines Kontos bei Postfinance ist Wohnsitznachweis in der Schweiz erforderlich. Ausländer ohne rechtlichen Wohnsitz in der Schweiz können bei Postfinance kein Konto eröffnen. Als Alternative bleibt die Eröffnung eines Kontos bei einer beliebigen Bank (Postfinance ist keine Bank im rechtlichen Sinn, darum die Einschränkung für Einwohner der Schweiz).

0
@Armando696

Nach unserer Kenntnis (Telefonat kürzlich mit PF) kann man als Deutscher mit Wohnsitz in Deutschland bei der Schweizer Postbank "PostFinance" problemlos ein Konto eröffnen. Ohne Mindesteinzahlung. Bedingung: Identifikation vor Ort, also in einem Postamt in der Schweiz.

Produkte und Angebote. finden sich unter https://www.postfinance.ch/de/priv/prod/acc/chf/detail.html

Bei Fragen 0041-848 888 710 dazu (24h und 365 Tage im Jahr)

0

Was möchtest Du wissen?