Geld zurück, wenn zu viele Quallen im Meer sind?

2 Antworten

Ich finde es zwar komisch, dass die Veranstalter für Dinge verantwortlich gemacht werden, für die sie nichts können (Quallen z.B.), aber es gibt wohl Möglichkeiten. Verdreckter Strand ist schon eine andere Sache. Auf jeden Fall schnell und schriftlich reklamieren. Zeugen/Bilder vorhanden? Schon vor Ort reklamiert? Sonst schlecht.

Ja!!! Wenn es wirklich nicht möglich ist ins Meer zu gehen, dann kann man finanziell entschädigt werden! Das hat das Landgerricht entschieden!

Ferienhaus gebucht, wurde aber 3 Tage vorher vom Veranstalter storniert

Hallo,

Ich habe vor 3 Woche bei Atraveo ein Ferienhaus gebucht, gezahlt und eine Bastätigung über die Buchung bekommen. Heute (am 17.9 wäre der Anreisetermin, also in 3 Tagen) bekam ich einen Anruf dass das Objekt nicht vermietet werden kann. Mir wurde ein Ausweichobjekt angeboten( Preislich gleich, aber von den Austattung nicht vergleichbar). Ich bekomme jetz morgen noch einmal ein Angebot, von dem ich aber nicht allzu viel erwarte(es gab schon ein Angebot was schon fast unverschämt war). Nun meine eigentliche Frage: Was für Ansprüche kann ich stellen? Ich meine, kann ich eine Entschädigung o.ä. verlangen wenn ich jetzt wegen diesem Vrofall gar nicht in den Urlaub kann? Oder kann ich zumindest von einem anderen Ferienhaus eine Preisminderung verlangen?

Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?