Gelbfieberimpfung bei Städtereisen durch Ecuador und Kolumbien?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube kaum, dass du die brauchst, wenn du nur in den Städten dich aufhälst. Vor allem liegen Quito, Medellin, Bogota usw. doch eh zu hoch, dass da eine reelle Gefahr besteht. Eventuell im Flachland....ich hab auch 5 Monate in Peru / Ecuador gelebt/gereist ohne Gelbfieberimpfung. Mittlerweile hab ich sie, die gabs gratis in Buenos Aires...vielleicht gibts die auch gratis in Ecuador oder Kolumbien, da musst du dich mal schlau machen ;) Wenn du jetzt aber an der Karibikküste bist (Cartagena, Tayrona usw.) dann siehts ein bisschen anders aus. Da gibts zig Viecher, aber keine Ahnung, ob das auch Gelbfiebergebiet ist.

Meine Gelfieber-Impfungen habe ich überall 'gebraucht', wo ich aus einem Gelbfieber-Gebiet (und das sind Kolumbien und Ecuador nun mal) in ein Nicht-Gelbfiebergebiet einreisen wollte - z.B. die USA nach Südamerika oder Singapur nach Afrika. Überall wurde der Impfnachweis bei der Einreise gefordert. Ich weiß nicht, wie Deutschland selbst bei direkter Rückkehr aus einem Gelbfieber-Gebiet drauf ist - ich würde weder eine Quarantäne noch eine Erkrankung riskieren!

Die Gelbfieber-Impfung zahlen inzwischen sogar schon viele Gesetzliche Krankenkassen. In den Ländern würde ich mir die Impfung auf keinen Fall geben lassen - ob gratis oder auch nicht. Das Impf-Risiko ist bei uns relativ gering, weil man muß sich in einer extra für diese Impfung zugelassenen Impfstelle impfen lassen muß, das sind manche Tropenärzte oder auch die Tropeninstitute. Das hat schon seinen Grund...

Warum willst Du Dich denn nicht impfen lassen? Wenne s doch kontrolliert ird, hast Du nur Probleme und wenn Du Gelbfieber bekommst erst recht. Noch dazu wird es von der Kasse bezahlt. Sehe also das Problem nicht.

Wenn Du nördlich von Medellin unterwegs bist, wäre es besser, Du hast Sie. Du kannst an der Küste Mückenstiche einfach nicht vermeiden, auch nicht in Städten.

Sicher ist sicher. Sonst bekommst eventuell beim Rückflug Probleme oder sogar Gelbfieber. Und warum denn nicht einfach Impfen?

Was möchtest Du wissen?