Geheimtips für Lissabon (außerhalb der Reiseführer)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du das erste Mal in Lissabon bist, dann richte Dich ruhig nach den Reiseführern und Du wirst auch vorwiegend unter Portugiesen sein. Lissabon ist sehr groß, die Sehenswürdigkeiten liegen weit auseinander, die Touristen verlaufen sich. Kleine Kneipen gibt es überall. Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blnsteglitz
22.01.2015, 10:10
die Touristen verlaufen sich.

Na soooo stimmt das ja nun nicht..........

1

Ja da hätte ich einen, wie ich meine besonderen Tipp, besucht das frühere Expo Gelände mit einem des weltgrößten Meerwasser Aquarium, das ist wirklich empfehlenswert, schon die Hinfahrt mit der Gondelbahn ist interessant

Schaut mal hier

https://www.reisefrage.net/frage/frage-zu-lissabon-was-hat-die-expo-der-stadt-nachhaltig-gebracht

Außerdem unbedingt eine Fahrt mit der alten Strassenbahn. Weiter empfehle ich Tagesausflüge mit dem Zug nach Sintra, hier besucht u.a das Schloss und nach Estoril und Cascais.

Recherchiert mal im Internet oder/und kauft euch einen (kleinen) Reiseführer, Polyglott, duMont oder ähnlich, da gibt es immer wieder neue Tipps und Anregungen,

Für Gute Restaurants habe ich leider keinen Tipp, da hatten wir leider kein Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"geheimtipp" ist ja immer relativ, aber einen tipp abseits der "standard-sehenswürdigkeiten" hab ich für lissabon schon: plane für eine sightseeing-pause den parque eduardo VII am oberen ende der avenida da liberdade ein.

dort sitzt man bei schönem wetter nicht nur sehr gemütlich, sondern hat auch einen herrlichen blick über die stadt - siehe foto im anhang.

apropos foto: dieses verrät dir auch, wo du mehr von mir über lissabon lesen kannst...

Parque Eduardo VII, Lissabon  - (Kurztrip, Lissabon)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?