gebuchter Flug wurde storniert

4 Antworten

Hallo,

wie schon geschrieben kommt es auf den Unterschied zwischen "Anfrage" und "Buchung" an. Um ganz genau Auskunft zu geben müsste ich mal Deine Unterlagen sehen...oder ein Anwalt am Besten. Kommt drauf an, was Du jetzt willst: Kohle oder Meckern, um es mal so auszudrücken. Wenn wirklich eine Buchungsbestätigung versandt wurde, muss ja auch irgendwie schon Geld geflossen sein. In dem Moment wirds interessant. Dann kann fly.de nciht mehr "einfach so" stornieren, sonst hätte man ja nie die Sicherheit, das Flüge wirklich durchgeführt werden. Aber wie gesagt, überleg Dir was Du erreichen willst - wenn Du das Hotel nicht mehr hättest stornieren können wäre ein Anwalt sinnvoll gewesen - wenn ich Dich richtig verstanden habe, fahrt Ihr jetzt einfach nicht mehr in den Urlaub. es gibt einen schönen Paragraphen im Deutschen Reiserecht, wo es um "entgangene Urlaubsfreuden" geht - aber der trifft leider nicht los ganz zu bei Euch.

Kann Dir ggf. eine Top-Reisefachanwältin epfehlen.

Beste Grüße

Moin rainer176,

mein Laien-Tipp (aus eigener Erfahrung) und das ohne, dass ich jetzt alles hier durchgelesen habe: Schau genau in Deinen Unterlagen nach, ob es sich bei dem gebuchten Flug um eine BuchungsANFRAGE handelte oder um eine BuchungsBESTÄTIGUNG. Im ersten Fall ist die Airline/Portal, was auch immer, dazu berechtigt, ganz und gar kostenlos für Beide abzusagen.

Hingegen wenn Fall zwei eingetreten ist nicht. Dann suche schnell einen Anwalt auf oder wenn Du die Muse hast, versuchs erstmal selber zu klären, aber dokumentiere alles. Und nun flott, weil wenn ich das richtig lese, soll`s ja bald los gehen. Halte uns mal auf dem Laufenden, denn der Ausgang interessiert sicherlich nicht nur mich.

Ich denke Fall 2 sollte zutreffen. Ich werde berichten wenn diese Geschichte ausgestanden ist. Die geplante Golfreise habe ich inzwischen geknickt da ich zwar das Hotel noch bekommen kann, aber keine Abschlagzeiten auf dem Golfplatz. Ein Golfurlaub ohne Golfen ist ja nicht sinnvoll. Im Moment tendiere ich dazu erst einmal über eine Entschädigung mit fly.de zu verhandeln. Mal sehen, was dabei herauskommt. Herzliche Grüße und vielen Dank an Alle die sich gemeldet haben.

0

Hi,

bei einer getrennten Flug- und Hotelbuchung hast Du kein Anrecht auf "gegenseitigen" Schadenersatz wenn bei einer der beiden Leistungen etwas schief geht. Davon abgesehen müsstest Du einen konkreten Schaden beziffern können.

Um prüfen zu können in wie weit die Reisebestätigung des Portales rechtlich binden ist, müsste man alle Mails und deren Anhänge genau prüfen. Außerdem wird das wohl nur ein Rechtsanwalt verbindlich sagen können.

bye Rolf

Ich habe es vorsichtshalber ohne Anwalt mit einem Einschreiben versucht. Aber bisher ist nach 4 Wochen nicht einemal eine Antwort gekommen!!! Damit ist der Fall für mich erledigt. Fly.de werde ich in meinem ganzen Leben nicht mehr beanspruchen.

0

Falschaussage callcenter bei Buchung

So liebe Community

Habe vor 3 Tagen ein Urlaub bei 5vorflug gebucht per Telefon, mit der Bedingung das ich die Reise am flughafen bezahlen kann. Die Dame am Telefon hat mir dies bestätigt das es geht, somit habe ich die Reise gebucht.

Nun nach ziglosen emails mit 5vorflug und ein Anruf beim Veranstalter fti, stellte sich heraus das die Dame am Telefon mir eine falsche Auskunft gegeben hat. Desweiteren hab ich auch eine Mail in der steht das es möglich ist gegen Aufpreis am Flughafen zu bezahlen.

Der Veranstalter will natürlich sein Geld bös nächsten Mittwoch und ich habe den ausdrücklich gesagt das ich nicht in der Lage bin den Betrag komplett zu bezahlen (lohn + weihnachtsgeld kommt erst am ende).

Eine reiserücktritt habe ich auch, die aber in diesem Fall nicht eintritt.

Die Stornokosten würden ca 500 euro kosten.

Wie kann ich nun vorgehen? Alle beziehen sich auf die agb, aber im Endeffekt wurde ich ja besch....

Ich danke für mögliche antworten

...zur Frage

Können Business Class Flüge kostenlos storniert werden?

Das man Business Class Flüge kostenlos umbuchen kann, habe ich gehört. Kann man diese Flüge aber auch kostenlos stornieren?

...zur Frage

Rückflug storniert

Hallo, wir hatten ursprünglich und so steht es auch im Ticket einen Rückflug für Uhr 20.. ab Kos nach Frankfurt gebucht. Dieser wurde nun mangels Auslastung storniert und uns wurde ein Rückflug für Uhr 13.oo über Hannover angeboten, unser Heimatort liegt südlich von Frankfurt, Bahnkosten würdden erstattet. Müssen wir dies so akzeptieren, welche Möglichkeiten haben wir?

...zur Frage

Bankeinzug Air France

Hallo! Ich habe vor einer Woche (Sonntag) einen Flug mit Air France gebucht und als Zahlungsart Bankeinzug gewählt. Bis jetzt wurde noch nichts abgebucht, was ich nicht weiter schlimm fand, da es bei Air Berlin beispielsweise erfahrungsgemäß eine Woche dauert, bis es zur Abbuchung kommt.

Nun hat mir Air France geschrieben:

*Sehr geehrter Fluggast,

Sie haben vor kurzem einen Flug auf airfrance.de reserviert. Wir danken Ihnen für Ihre Buchung. Nach der Buchung haben Sie eine E-Mail mit den Anweisungen für die Zahlung erhalten. Bis heute ist jedoch noch keine Bestätigung Ihrer Zahlung bei uns eingegangen.

Sollten Sie den Betrag innerhalb der Zahlungsfrist beglichen haben, ignorieren Sie bitte diese E-Mail.*

Hat jemand Erfahrung, wie lange das normalerweise bei Air France dauert und ob ich mich sorgen muss oder nicht :)?

Danke!

...zur Frage

Dubai-Reise wegen eines falschen Vornamens stornieren?

Hallo!

Ich habe durch ein Reisebüro eine Pauschalreise nach Dubai im Dezember 2012 gebucht. In der Buchungsbestätigung ist der Vorname meiner Tochter nicht richtig (Anna statt Anna Sophia wie Reisepass). Weiss jemand, ob das Probleme macht?

...zur Frage

Wie kann ich einen Flug für ein Visum reservieren?

Hallo,

meine Frau und ich möchten gerne in die Philippinen (von Thailand aus) und meine Frau benötigt als Serbin ein Visum. Um dies beantragen zu können werden Flugreservierung sowie Hotelreservierung gefordert. Da wir aber noch nicht ganz schlüssig über unsere Reisepläne sind (u.a. auch wegen Mount Agung/Bali) möchten wir noch keine Buchung vornehmen, sondern eine reine Reservierung.

Dies scheint allerdings auf Internetplattformen nicht möglich zu sein, bzw. habe ich nichts dazu gefunden.

Wie kann ich da weiter vorgehen, damit keine Unkosten bei evtl. Reiseplanänderungen entstehen?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?