Gastfamilie mit Austauschschüler USA 2013 gesucht!

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r valli2711,

da du noch neu in unserer Community bist, habe ich einen kleinen Hinweis für dich: Wenn du Rat zum Thema Reisen suchst, bist du hier richtig. reisefrage.net ist eine Ratgeberplattform, auf der es darum geht, Leuten für ihre Reisen persönlichen Rat zu geben. reisefrage.net ist jedoch keine Plattform, um über Fragen Kontakte zu knüpfen. Ich muss deine Frage leider schließen.

Viel Glück bei deiner weiteren Planung!

Herzliche Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

2 Antworten

Das highschool austauschjahr wird praktisch nie bei der schule hier angerechnet, G8 oder nicht. Ich halte das ganze aber nicht für einen verlust, denn man steigt einfach nach dem austauschjahr wieder in die 10. klasse einen jahrgang tiefer ein und hat damit kein problem mit der vorbereitung auf die oberstufe. Ich würde mal vorsichtig nachprüfen, ob bei deiner mutter da nicht simple kontrollverlstängste den ausschlag geben so reserviert zu sein. Beim gedanken "meine kleine/meinen kleinen ein ganzes jahr ALLEINE draussen in die böse welt" lassen zu müssen jagt es vielen eltern die an dem punkt zum ersten mal stehen einen schauer über den rücken. Ich empfehle zum thema die lektüre vom "Handbuch Fernweh" http://www.amazon.de/Handbuch-Fernweh-Der-Ratgeber-Sch%C3%BCleraustausch/dp/3935897111 . Das hat neben einem umfassenden ratgeberteil zu allen praktischen aspekten rund um die vorbereitung und den ablauf eines austauschjahrs ein recht umfassendes verzeichnis von anbietern für alle zielländer und ein vergleich deren leistungen, anmeldeverfahren und fristen. Sehr praktisch.

Hallo Valli2711, Deine Idee ist ja an sich nicht schlecht - ABER ... was versprichts Du Dir von solch einer kurzen Austauschzeit?

Warum machst Du nicht ein Jahr, so wie es im allgemeinen üblich ist?

Die Erfahrung zeigt, dass die ersten zwei Monate in einer fremden Umgebung/Kultur sehr schwierig sind. Man muss sich erst in die Gegebenheiten einfinden, lernen die Sprache zu verstehen (auch wenn man in der Schule schon ein paar Jahre Englisch gelernt hat) und allmählich damit beginnen Freundschaften aufzubauen.

Erst nach etwa einem Vierteljahr (also dann, wenn Du schon wieder zurück willst) kommt die zweite Phase des Schüleraustauschjahres die dann so richtig genossen werden kann.: Man kennt sich in der Umgebung und Schule aus, hat Kontakte geknüpft und evtl. sogar schon Freundschaften geschlossen, mit der Sprache wird´s allmählich leichter und manchmal sogar schon fast flüssig.

Dann steckst Du gleichzeitig schon mitten in der dritten Phase "Abschied nehmen" ....

Ohne Organisation wird es schwierig werden ein Schülervisum zu bekommen ... außerdem musst Du damit rechnen, dass Du (wenn Dich eine Schule überhaupt als privaten Schüler aufnimmt) mehrere hundert bis über tausend $ Schulgeld im Monat zahlen musst. (Ich kenne ein konkretes Beispiel dafür: Gleichzeitig mit meinem Sohn war eine italienische Schülerin in der gleichen, privaten Highschool. Mein Sohn, durch eine Non-Profit-Organisation vermittelt bekam von der Schule ein Stipendium - die Eltern des Mädchens durften für das Schuljahr gute 12 000 US$ zahlen. Da war dann immer noch nicht der Flug und die Untrerbringung in einer Familie abgedeckt!)

Beeile Dich damit jetzt bald Infos von Austauschorganisationen heranzuschaffen und Angebote zu vergleichen.

Du solltest Dich rechtzeitig anmelden. Einen Schüleraustausch kannst Du nur machen wenn Du bei der Abreise noch nicht 18 Jahre alt bist. Vor dem Austauschjahr kommt aber noch das (bei guten Organisationen verpflichtend zu absolvierende) Vorbereitungsjahr. Anmeldeschluss ist gewöhnlich im Spätsommer/Herbst .

valli2711 21.05.2012, 18:09

Ich hab auch darüber nachgedacht ein ganzes Jahr zu gehen, aber da streikt meine Mutter. Sie meinte das kann ich auch noch nach meinem Abi machen, weil ich ja G8 habe, und somit die ganze 10. Klasse (bei uns Vobereitungsjahr auf die Oberstufe) verpassen würde. Und leider erkennt meine Schule dieses ganze Jahr nicht an :/ Aber danke für deine Hilfe, ich werde jetzt einfach mal Preise und Organisationen vergleichen und mir irgendetwas heraussuchen müssen...

0
Wumbaba 22.05.2012, 01:26

this space is intentionally left blank. Ich hatte versehentlich meinen kommentar hier hingeklebt aber nicht finden können wie man den wieder löscht (hier muss text sein wenn er einmal da war). Sorry.

0

Was möchtest Du wissen?