Gardaland empfehlenswert?

3 Antworten

Das Gardaland ist wirklich toll und auf jeden Fall zu empfehlen - die Italiener lieben es auch und es herrscht immer eine tolle Stimmung - selbst wenn man anstehen muss, sind alle meist gut gelaunt - das gefällt mir persönlich am besten dort - und die vielen Picknickplätze - es ist ganz normal, das man sich sein Essen selber mitbringt - das spart wirklich viel Geld,wenn man mit einem Haufen Kindern unterwegs ist - schau doch mal selber unter: www.gardaland.it

 - (Italien, Freizeitpark, Norditalien)

Ich fand den Park wirklich klasse. Die Fahrgeschäfte sind ausgewogen in ihrem "Gefährlichkeitsgrad" und der Eintrittspreis ok. Allerdings solltest du drauf achten, dass du nicht an einem Feiertag der Italiener einfährst. Denn dann ist der Park sehr gut gefüllt und man steht ewig an um auch nur ein Geschäft fahren zu können.

Der Park ist sehr umfangreich und bietet neben den „klassischen“ Attraktionen wie Achterbahnen, Karussells, Paraden und einer Abenteuerwelt auch Delfinshows, Piratenschiffe, ein Wildwest-Dorf und vor allem eine der steilsten Wasserrutschen (nicht für kleine Kinder zu empfehlen!). Außerhalb des Parks hat außerdem ein großes Aquarium eröffnet, aber ärgerlicherweise war der Eintritt dorthin nicht im Parkeintritt inbegriffen. Ansonsten hat uns der Park sehr gut gefallen, vielleicht auch weil wir vorher noch nie von ihm gehört hatten und so ohne große Erwartungen hingefahren sind. Er kann sich aber sicherlich mit anderen großen Freizeitparks messen!

Was möchtest Du wissen?