Ganzjährige Reiseversicherung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du eine goldene VISA Karte nimmst, bekommst du dazu automatisch gleich ein rundum sorglos Versicherungspaket für das Ausland. Die Reiseversicherung läuft dann über die Elvia. Ich hatte einen Unfall im Ausland und die Abwicklung lief sehr gut. Interessant ist auch, dass du im Falle eines Reiseunfalls Schadenersatz bekommen kannst. Ansonsten macht man mit dem ADAC sicherlich auch nichts falsch!

Hallo Muc089, ich habe letztes Jahr eine Auslandskrankenversicherung für 9 Monate beim ADAC abgeschlossen. Ich war sehr zufrieden (wenn Du Mitgleid beim ADAC bist, wird es auch nochmal billiger). Sehr angenehm war vor allem die einfache Verlängerung übers Internet, die Du von überall auf der Welt leicht und unkompliziert durchführen kannst. Wenn ich mich aus dem Ausland gemeldet habe und Fragen hatte, wurde mir schnell, unkompliziert, freundlich und kompetent weitergeholfen. Kann ich also nur weiterempfehlen. Und wenn Du bei Abschluss unter 27 Jahre bist, gibt es einen Sondertarif, auch wenn Du einen Tag später 28 wirst :-)

Die Stornokosten betragen je nach Veranstalter Reise- und Stornotermin 20-80 % des Reisepreises. Davon musst du dann 20% selbst tragen. Den Rest übernimmt die Versicherung, wenn es ein Versicherungsfall ist, da nicht jede Krankheit ein Rücktrittsversicherungsgrund ist. (Quelle: http://www.kapitalfokus.de/gunstige-reiseversicherungen-ohne-selbstbeteiligung-387.html)

0
@Centimbu

Habe nur gutes bis jetzt vom ADAC gehört- scheint also durchaus empfehlenswert zu sein! Jedoch lohnt sich ein Vergleich immer.. also einfach mal Google dazu befragen. Hier gibts zB eine gute Vergleichsmöglichkeit zur Reiseversicherung: http://tinyurl.com/m99j8a LG

0

Was möchtest Du wissen?