Für wen ist eurer Meinung nach Berlin genau die richtige Stadt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Berlin ist perfekt für Künstler - weil es schnell ist und kreativ - und weil man extrem viele unterschiedliche Menschen dort trifft - ideal um Kontakte zu knüpfen, egal ob in der Musikbranche oder bei den bildenden Künstlern. Die Theaterszene ist einfach unglaublich!

Mir ist aber auch aufgefallen, dass es sehr viele alternative Typen gibt. Man hat das Gefühl, dass es genau der richtige Ort für Langzeitstudenten ist!

Exakt. Berlin zeichnet sich vor allem dadurch aus, das es für noch so einen normalen oder seltsamen lebenswandel raum und forum bietet. Abgesehen vielleicht von bankern und versicherungsmathematikern, denn die brauchen frankfurt, zürich, london, singapur oder NYC. Und diesen raum bietet berlin für einmalig niedrigen kostendruck.

Berlin ist die vielleicht einzige Stadt Deutschlands, in der jeder, aber auch wirklich jeder seinen Platz finden kann. Ist zwar für den einen schwerer, für den anderen leichter, aber für jeden ist ein Platz.

Berlin ist für Jeden etwas - den Kulturinteressierten, den Partymenschen, den Shoppingfreak, den geschichtlich und politisch Interessierten usw.

Das würd ich doch auch mal behaupten! Allerdings ist Berlin auch eine Stadt, die man liebt oder hasst. Manch einem ist sie sicherlich zu groß. Aber definitiv ist sie eine bunte Mischung!

0

In Berlin fühlen sich wohl: Berliner, Partyfans, linksorientierte "Autonome", Verwaltungsbeamte, Kulturfreaks,...

Was möchtest Du wissen?