Für ein wirklich edles Wochenende in London buchen wir am besten welches Hotel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn eine Stadt Auswahl an edlen Hotels hat, dann isses London. Ich würde daher etwas nach der Lage wählen, und die wiederum nach den Interessen der Beschenkten.

Bisschen mehr Stadttrubel ? Bisschen mehr Ruhe ? Museumsnähe ?

Stadthotels wie das von Moglisreisen genannte Meridien Piccadilly eignen sich für die Trubel-Fraktion.

Etwas ruhiger, aber Leben in Fussgängerentfernung gäbe es in Mayfair, Hotels wären da z.B. The Connaught, das Chesterfield Mayffair, oder am Green Park das Stafford. Das Dorchester an der Park Lane kann lauter werden wegen der Strasse.

Royal gesinnte Naturen werden sich das Goring anschauen, nahe am Buckingham Palast (hier verbrachte Kate ihre letze Nacht als Kate, bevor sie Herzogin von Cambridge wurde).

Achja, nimm Dir auch mal etwas Zeit und klick Dich durch tripadvisor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war im November im Grosvenor House am Hyde Park. Das Hotel gehört zur Marriott Kette und liegt sehr zentral, kurze Wege zu verschiedenen U-Bahn Stationen und zum Bus. Wir hatten ein Standardzimmer, dass sehr geräumig war (was man in London selten hat), Marmorbad, sehr bequemes Bett, toller Service. Das Hotel hat auch noch hochwertigere Zimmer und Suiten, in denen die Nutzung der Executive Lounge inkludiert ist. Dort wird gefrühstückt und es stehen den ganzen Tag über Getränke und Snacks zur Verfügung. Kenne ich aus New York und kann es sehr empfehlen.

Link zum Hotel http://www.marriott.de/hotels/travel/longh-grosvenor-house-a-jw-marriott-hotel/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir das Melia White House empfehlen. Im klassischen gehobenen britischen Landhausstil eingerichtet ... sehr traditionell und zugleich hochwertig und edel. Das Frühstück war phantastisch - für Londoner Verhältnisse ist das keine Selbstverständlichkeit!!!

Alternativ wäre natürlich das Langham zu empfehlen - der Klassiker unter den Grand Hotels in London direkt an der Regent Street. Drin gewohnt habe ich biosher noch nicht ... bin aber bereits zweimal in den Genuss von Teatime bzw. Cream Tea gekommen. Phantastisch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo mrburns,

eine schöne Idee! Unser ist nicht wirklich weiter empfehlenswert (obwohl wir das Gegenteil dachten...;-) Das "Le Meridian Piccadilly". Obwohl wenn ich drüber nachdenke; für ne Silberhochzeit eigentlich doch nicht so schlecht; plüsch und englisch und... Schau`s Dir einfach mal an (die Bewertungen sind auch nicht die schlechtesten): http://www.starwoodhotels.com/lemeridien/property/overview/index.html?propertyID=1925

Ansonsten würde ich mich auch auf der Seite von Escapio inspirieren lassen; eine Seite mit besonders schönen gemütlichen Hotels. Link folgt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben uns zu einem 50. Geburtstag The Connaught im noblen Stadtteil Mayfair gegönnt. Klein, sehr fein und zentrumsnah. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kann man bequem zu Fuß erreichen. Schau mal unter www.the-connaught.co.uk nach, vielleicht passt's.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

  • Andaz Liverpool Street
  • Mandarin Oriental Hyde Park
  • The Stafford
  • The Savoy und natürlich das St. James´s

Wer es abgefahren möchte noch das W-Hotel. Aber das muß man mögen.

bye Rolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?