Frühstück auf mallorca

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir sind letztes Jahr auch um sieben Uhr morgens gelandet und vor unserer Fahrt zur Finca (übrigens auch Nähe Campos) erst mal nach Palma gefahren und haben uns dort gemütlich in ein Cafe gesetzt.

Ich habe zwar keine Ahnung mehr, wie dieses Cafe hieß, doch fährt man in Palma auf der großen Hauptstraße aus Richtung Flughafen kommend nach der Kathedrale rechts Richtung Altstadt, so finden sich dort so einige Cafes. Geparkt haben wie im Parkhaus Placa Major (das konnte ich mir komischerweise merken ;-)) und innerhalb von wenigen Gehminuten sind wir auf einige Cafes gestoße, die früh morgens bereits geöffnet hatten.

Sicherlich gibt es auf dem Weg nach Campos auch irgendwo eine Frühstücksmöglichkeit, doch der kleine Umweg über Palma lohnt sich auf jeden Fall, zumal man vor dort aus auch in relativ kurzer Zeit (so ca. 45 Minuten?) in Campos ist.

Guter Vorschlag! Besser kann man sich meiner Meinung nach nicht auf den Mallorca-Urlaub einstimmen. Kurz zu den Parkmöglichkeiten: Kurz bevor Du nach Palma reinfährst (Paseo Maritimo; das ist diese lange Hauptstraße, die immer am Wasser in Palma entlangführt), beginnt rechts der große Hafen und dort gibt es viele, viele Parkmöglichkeiten. Meistens rappelvoll, aber um Deine Uhrzeit kann man dort bestimmt (kostenlos) einen Parkplatz ergattern.

0

Was möchtest Du wissen?