Frage von marstedt, 40

Frühjahrs-Urlaub (kein Badeurlaub) - was lohnt mehr, Ibiza oder Menorca?

Hallo, wir wollen im Frühjahr 2018 noch mal wieder auf die Balearen. Mallorca kennen wir jetzt zur Genüge, daher die Frage: Wenn wir keinen Badeurlaub machen wollen (wofür es im März/April ohnehin zu früh ist), welche Insel lohnt da mehr, Ibiza oder Menorca? Als begeisterte Fotografen interessieren uns Landschaften ebenso wie Dörfer und Städtchen, schöne alte Gebäude (nicht nur KIrchen) und Häfen, Berge und Wiesen, und alle anderen Sehenswürdigkeiten und Fotomotive (außer Stränden). Wo gibt's da mehr zu sehen, auf Ibiza oder Menorca? (Wir werden einen Mietwagen nehmen, sind also flexibel und mobil) Danke für Eure Tipps!

Antwort
von Sommerliebhaber, 8

Buenos dias, 

Müssen es unbedingt die Balearen sein? Landschaftlich sind sich die Inseln schon relativ ähnlich. Eine tolle Alternative wäre sonst nämlich Valencia. Das liegt auf gleicher Höhe wie die Balearen am spanischen Festland gleich gegenüber und ist so was wie die ideale Mischung aus Urlaub und Städtereisen. Die Stadt hat sehr viele schöne Sehenswürdigkeiten, die sich auch als Fotomotive super eignen, zB die Ciudad de Artes y Ciencias oder Port Saplaya. Und mit einem Mietwagen könnt ihr auch super die Küstenlandachaften, diverse Ausflugsziele und interessante Orte in der Umgebung von Valencia gut erreichen: Richtung Süden zB Cullera, Javea, Denia und Calpe oder im Landesinneren die Gegend von Requena und Utiel. Schaut mal hier rein www.reiseziel-spanien.com/staedtereisen/valencia/  Zudem ist das Frühjahr auch wettertechnisch in Valencia normalerweise ideal, da sonnig und nicht ganz so heiß wie im Sommer, also für Städtereisen oder Kurztrips einfach genial.

Jedenfalls viel Spaß in Spanien!

Antwort
von Sonic282, 29

Ich würde sagen Ibiza, grade vor der Partysaison sehr empfehlenswert. Dort gibt es viel zu erleben und bestimmt viele schöne Motive für dich.

Antwort
von Roetli, 22

Puh - schwierige Entscheidung. Für mich wäre Menorca die erste Wahl, aber das hängt einfach mit meiner Vorliebe für Landschaften und Weite und meiner Abneigung gegen übermäßig touristisch erschlossene Gebiete.

Ich fand März/April auf Ibiza schon ziemlich touristisch, Menorca ist da eine tolle Alternative - nicht umsonst ist sie schon seit vielen Jahren ein 'Biosphären-Reservat'. Selbst die Strände dort sind hin und wieder ein Foto wert :-). Aber ich bin da vielleicht wirklich eine schlechte Ratgeberin...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community