Freund bucht Reise für mich; kann ich für mich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So lange du die nötigen Eckdaten für die Buchung zur Verfügung hast, kannst du das problemlos machen. Lass dir am besten von deinem Freund die Rechnung bzw. Buchungsbestätigung zukommen, da sind in der Regel die relevanten Daten (meist Reisezeitraum, Namen, Geburtsdaten, Preise) aufgeführt.

Schließ die Versicherung auch keinesfalls auf den letzten Drücker ab, sondern mach es gleich. Erstens brauchst du im Zweifelsfall noch Infos von deinem Freund, an die du noch gar nicht gedacht hattest, und zweitens ist oftmals auch der Zeitpunkt des Reiserücktritts relevant dafür, was du zurückerstattet bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das möglich und sehr lieb von Dir, da Dein Freund dann ja im Falle Deiner Stornierung seine Zahlung zurückbekommt. 

Den Termin kennst Du ja. Den Preis musst Du ggf noch bei ihm erfragen. 

Wenn es nur um einen Flug geht, genügt ein Flugstornoschutz. Wenn Pauschalreise mit Hotel oder Rundreise, dann braucht es eine Reiserücktrittskosten- und/oder Reiseabbruchkostenversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst diese Versicherung auf deinen Namen abschließen. Du musst darin als Versicherungsnehmer genannt sein. Wer die Reise bezahlt ist egal (wäre ja noch schöner).

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich sollte das gehen, aber dafür musst du in den Bedingungen der jeweiligen Versicherung nach lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?