Frankreich - Bretagne - Pleubian: Handyempfang?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Ausland einen Internet-Stick zu benutzen, mag zwar sehr gemütlich sein - aber es lauert die Kostenfalle. Bei benahe jedem Anbieter gibt es die Klausel, das man ab 100 MB oder ähnlich ein volles Datenpaket hinzubucht. Das + die Auslandsgebühren summiert sich sehr schnell auf gewaltige Beträge. Vom Stick kann ich echt nur abraten.

Eine Alternative wäre, einen W-LAN Adapter mitzunehmen und beim Vermieter zu hinterfragen, ob dieser mög. W-LAN hat. Auch wenn manche Vermieter dafür 5 Euro die Woche oder ähnlich möchten, damit kommt man viel billiger weg als mit einem Stick.

Handyverbindung ist meines Erachtens wahrscheinlich zu 100% möglich, da die Funknetze sehr ausgedehnt sind. Wenn du allerdings ein Haus sehr weit weg von allem gebucht hast, wird es schwierig...Dann könnte es sein, das man dort vom Handyempfang abgeschnitten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sadie 09.09.2011, 23:00

Danke für deine Antwort! Der Handyempfang soll gut sein, wurde mir jetzt bestätigt.

0

Was möchtest Du wissen?