Fragen wegen Ägypten Urlaub

3 Antworten

Ich habe bis jetzt mein Geld immer in Ägypten gewechselt. Ich glaube, dass es sinnvoller ist in Ägypten zu wechseln. Als ich dort gelebt habe, hatte ich niemals Probleme an Geld zu kommen. Einen Adapter für die Steckdosen habe ich in Ägypten auch nie gebraucht.

Das Geld am besten in Ägypten wechseln. Es gibt Automaten und Banken in den Hotels also brauch man sich da nicht drum kümmern, vor der Reise. Nein Steckdosenadapter braucht es keine.

aaah super, danke. Also kann ich ganz normal das Ladegerät für die Digitalkamera anstecken :)

0

Ägyptisches Pfund ist nicht eine so gängige Währung, dass jede Bank sie vorhält. Ich will damit sagen, dass die Kosten für den Umtausch im Heimatland deutlich höher ausfallen als ein Umtausch vorort. In Ägypten gibt es Geldautomaten, da kommt man unproblematisch an ägyptische Pfund, und zwar zum Devisenkurs + Provision (bei meiner Bank 1,25 %). das ist auch viel flexibler als vorher eine bestimmte Summe tauschen zu müssen. In den Touristenorten werden überall Euros akzeptiert, wobei der Kurs dann immer zu beachten ist. Nicht jeder tauscht fair. Also ich würde ein paar Euros mitnehmen und ansonsten über EC-Karte oder Kreditkarte (Gebühren je nach deinen Bankkonditionen - frag dort vorher nach) in Ägypten Geld abheben.

Was möchtest Du wissen?