Fragen rund um Visum fuer Thailand

7 Antworten

zu 4: ich (schweizer) bin vor zwei tagen aus australien in bangkok angekommen. mein rückflug ticket wurde in australien kontrolliert. dieses übersteigt jedoch die 30 tage. fliege erst am 22. februar wieder aus. ob es nun die unwissenheit am check in schalter in australien, oder einfach das desinteresse zum rechnen der tage war oder es die nette dame einfach nicht gekümmert hat, weiss ich nicht. von dem her glück gehabt... da meine übertretung der 30 tage doch ein "bisschen" zu lange ist, werde ich mich noch nach kambodscha, myanmar oder laos begeben. je nach dem wie sich hier mein weitere reiseplan entwickelt ;) laos währe wohl die günstigste variante. dort muss man als schweizer keine visumsgebühren mer bezahlen und erhält 14 tage. ok 100 baht oder so als schreibgebühr sind zu bezahlen...

Das Problem ist, dass ich nicht mehr in Deutschland sein werde, bis ich dort einreise! Kann man das irgendwie online beantragen dieses Touristenvisum oder geht das nur vor Ort in Deutschland? Aber grundsaetzlich ist jeder von den 4 Punkten richtig oder nicht und ich kann mich entspannen und einfach nach Thailand fliegen und zunaechst das kostenlose 30 Tage Visum erhalten, ich kann das Visum dann auf jeden Fall irgendwie verlaengern IM Land, ob durch Aus- und Einreise oder Gebuehr? Vielen Dank fuer die Hilfe, Thorsten

Es gibt definitiv keine Probleme bei der Einreise ohne Rückflugticket. Ist von mir selber schon mehrmals praktiziert worden, auch mit One Way Ticket, da die Flüge in Thailand billiger sind habe ich dann den Flug Bangkok-Zürich reour gebucht. Einzig bei der Beantragung eines Visums muss ein Rückflugticket nachgewiesen werden. Für die Erteilung einer 30 Tage Aufenthaltsgenehmigung gibts keine derartige Forderung.

Visum Thailand re-entry

Hallo liebe Reise-Freunde,

ich fliege morgen von Hanoi nach Bangkok und von dort aus am folgenden Tag mit dem Bus nach Siem Reap. Ich weiss, dass ich bei meiner Ankunft in Thailand ein 30-tage Visum erhalte. Erlischt die Guldigkeit des Visum, wenn ich in Kambodscha einreise oder ist das ein 30-tage multiple entry Visa, das ich beim meiner Ankunft als deutscher Staatsburger in Thailand erhalte?

Ich bleibe in Angor Wat lediglich 3-5 Tage und wollte danach wieder uber den Landweg zuruck nach Thailand und dort noch 3 Wochen herumreisen. Wenn nun mein Visum nicht mehr gelten sollte und ich auf meinem Ruckweg aus Angor Wat nach Thailand lediglich ein 14 Tage Visum erhalte, dann wurde das nicht meine Reisedauer abdecken.

Ich hoffe, ich habe mein Problem einleuchtend schildern konnen. Ware nett, wenn ihr mir hilfreiche Tipps geben konntet.

Danke voarb

...zur Frage

Kann ich in Singapur ein Thailand Visum beantragen?

Da ich über den Landweg nach Thailand einreise, und 30 Tage in Thailand bleibe, brauche ich ein Visum. Also miene Frage: Kann ich in Singapur ein Thailand Visum beantragen? Wenn ja wie lange dauert so etwas, das ich es bekomme?

...zur Frage

Wie lang kann man maximal mit einem Touristenvisum und Mehrfacheinreisen in Thailand bleiben?

Visa mit merhfacher Einreise.

...zur Frage

Mehrmalige Einreise nach Thailand ohne Visum noch möglich?

Ich bin ein wenig verwirrt. Ich reise am 09.10.2018 in Thailand mit der Aufenthaltsgenehmigung ohne Visum ein, reise dann Anfang November 2018 für höchstens 10 Tage nach Hong Kong und dann eventuell noch weiter in ein anderes Land in Südostasien. (Ich habe bis Mitte Dezember Zeit und wollte, je nachdem, wie sicher ich mich in Asien allein fühle, diese Zeit auch ausnutzen.) Am Schluss meiner Reise soll es (aufgrund der günstigen Flugpreise) von Bangkok aus zurück nach Deutschland gehen. Das heißt, ich müsste noch einmal nach Thailand einreisen und wollte dies erneut ohne Visum vollziehen. Inwiefern gab es in den letzten Jahren neue Regelungen? Ist eine zweimalige Einreise ohne Visum unbedenklich oder muss ich mir Sorgen machen, nicht einreisen zu dürfen, weil es von zu vielen "Visa-Run"-Akteuren ausgenutzt wurde? Sollte ich meinen Rückflug lieber von einem anderen Land aus buchen? Vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Visum Thailand verlängern Ausreise nach Kambodscha und dann wieder Einreise?

Kann man das Visum für Thailand verlängern, indem man z.B. nach Kambodscha ausreist und dann wieder einreist? Touristen bekommen bei der Einreise doch irgendwie nur ein paar Wochen, aber könnte man wieder ein neues Visum bekommen wenn man aus einem Nachbarland wieder neu einreist? Wer kennt sich da aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?