Frage zum Handgepäck bei Kuwait Airways

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist tatsächlich doch ADDITIV gemeint! Wenn die Kamera im Rucksack ist, ist das kein Problem. Ansonsten eben eine kleine Kamera zum Rucksack bzw. Handgepäck und nicht daneben noch ne 1-m-Linse ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 19.09.2011, 03:07

So sehe ich das auch - sie wollen wohl vermeiden,daß man zusätzlich noch eine ganze umfangreiche Photoausrüstung mitnimmt! Aber selbst wenn - diese würde gewogen und wenn damit das zulässige Handgepäck-Gewicht überschritten würde, müßtest Du dafür bezahlen (könntest sie aber trotzdem mitnehmen). Also ich würde mal davon ausgehen, daß eine normale Spiegelreflex-Camera -zusätzlich- sowieso erlaubt ist! Noch dazu, wenn Du kein Fernglas (außerhalb des Rucksacks) dabei hast - dann das wäre auch noch zusätzlich erlaubt!

0
yellowchen 19.09.2011, 17:37
@Roetli

Danke für die Antworten.

Ich hätte mir bei Kuwait Airways auch gut vorstellen können, dass eine Spiegelreflexkamera nicht erlaubt wäre, da das fotografieren mit dieser in Kuwait ja auch nicht erlaubt ist als Privatperson.

LG

0
tauss 23.10.2011, 23:19
@yellowchen

Dieses "verbot" war eine schlichte Zeitungsente. Dessen ungeachtet ist beim Fotografieren von Personen (nicht "nur" von Frauen ) und nicht nur im arabischen Raum strikte Sensibilität angesagt.

0

hallo yellowchen,nimm deinen rucksack mit der spiegelreflexcamera,nur ruhig als handgepäck mit.im flugzeug kannst du in der gepäckablage alles schön verstauen.ich habe meinen rucksack,mit digitalcameras sowie mein laptop immer als handgepäck dabei,bei langen nonstop flügen arbeite ich sogar am pc.heute ist das selbstverständlich,es gibt leute die haben noch x plastiktaschen dabei,und alles will ja verstaut werden müssen,im flieger.ich wünsche eine angenehme reise,chrysflyer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?