Frage zu Umsteigen am Flugahafen !!!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn der AirBerlin-Flug als Zubringerflug gebucht ist, sollte das Gepäck auch durchgecheckt werden und Du hast dann wahrscheinlich auch eine Bordkarte für den Weiterflug, die Du abends beim Einsteigen vorzeigst!

Und was meinst Du mit 'auschecken'? Da es von München nach Frankfurt ein Inlandsflug ist, steigst Du ganz einfach aus und nutzt die Zeit, wie sie Dir gefällt (Flughafen-Rundfahrt, SightSeeing in Frankfurt City etc. - es gab gerade in den letzten Tagen hier mannigfaltige Vorschläge dafür!) oder was auch immer! Natürlich kannst Du auch im Fughafen selbst 'rumlungern' - es gäbe vielfältige Abwechslung und Du hast ja auch einiges zu gehen von Ankunft MUC bis Abflug BKK!

Im "Transit-Bereich" befindest Du Dich nicht! Der ist ja dafür da, daß Reisende, die aus Ländern kommen, für die Visumpflicht in Deutschland bestünde, aber nur umsteigen müssen, für dort eben kein Visum brauchen! Die dürften dann allerdings ohne Visum diesen Transitbereich auch nicht verlassen! Auch andere Umsteiger von Ausland zu Ausland sparen sich damit die 2malige Passkontrolle!

Was möchtest Du wissen?