Flugzeitenänderung nach Buchung bei Air Berlin; was kann man da machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aus meinem alten Job, ist mir bekannt, dass Stornierungen wegen Flugzeitenänderungen kostenlos durchgeführt werden! Die Gebühr für eine Stornierung entfällt somit. Einfach anrufen und einen passenden Flug auswählen.

Du musst vllt höchstens die Differenz zahlen, falls sich die Preise erhöht haben. Ansonste leider warten :/

Viel Erfolg

Na, sei froh, wenn sie im September überhaupt noch fliegen ... Langsam bekomm ich da Zweifel.

Das Zauberwort gemass der AGB von Air Berlin heisst Änderung im angemessenem Umfang, die Air Berlin sich genehmigt. Was in diesem Zusammenhang als angemessen gelten kann, ist eine Frage an die Rechtsgelehrten. Ich wage den Tipp, die drei Stunden beim Hinflug sind noch im Rahmen. Umbuchungen auf einen späteren Flug STR - BER wäre allenfalls auf Kulanzbasis drin. Rückflug, sollte sich das bestätigen, müsstest Du imho nicht akzeptieren, dh. da könntest Du auf einer Umbuchung bestehen. Ob das in Summe für die kostenfreie Stornierung der Gesamtreise reicht, hmm... Grenzfall. Ich würde es versuchen, aber nicht allzu hoch drauf wetten.

Dies ist ausschliesslich meine persönliche Meinung. Ich hafte nicht dafür, dass die enthaltenen Informationen vollständig oder richtig sind. Infolgedessen sollte sich niemand auf diese Informationen verlassen. Ich hafte nicht für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von der Benutzung, Leistung oder Abfrage dieser Website, im Zusammenhang mit dem Zugriff darauf entstehen könnten. (Cooler Disclaimer, wa ?)

Echt cool :-)))

0

Hallo!

Ich verstehe diese Frage so: Buchung und Vertragsabschluss im September.2011, so der Frager!

Deine Antwort war: Na sei froh [...] wenn sie im Sptember [...] Zweifel. Welchen September in welchem Jahr (2012, 2013 ...) für die Vertragserfüllung meinst du eigentlich?

MfG

0
@heima

stimmt... gebucht 2011, wann der Fragesteller fliegt, geht nicht aus der Frage hervor, das hatte ich falsch gelesen. Dennoch: Ich meinte September 2012, aber vielleicht gehts ja schneller :-o

0

Hallo oeffinger,

ein Thema, dass grad einige User hier im Forum interessiert hat - ob sie Erfahrungen haben oder nicht! Lies mal: http://www.reisefrage.net/frage/air-berlin-hat-unseren-direktflug-umgebucht#answer144245

Gerne wiederhole ich mich: Dreh- und Angelpunkt ist Dein gebuchtes Ticket!! Welches? Schau in die AGB`s, besser könnten wir nicht antworten! Da stehen Deine Rechte.

Und unter uns zum Hinflug: Verlangen kannst Du`s nicht. Aber höflich und nett anfragen. Wenn Kapazitäten verfügbar sind, sind die Airlines i.d.R. kulant. Das ist zumindest meine Erfahrung! Rückflug: Das selbe Prozedere und noch mehr, da das doch arg lang ist.

Viel Spaß in Amerika!

Der Hinflug geht ja noch, aber der Rückflug mit 7 Stunden Aufenthalt in Berlin ist unzumutbar. Hast du denn bei Air Berlin schon einmal wegen einer Umbuchung angefragt?

Danke für die Antwort: 5 EMAILS ohne Antwort, sundenlange Versuche mit der Hotline, jetzt endlich hat es dann endlich funktioniert. Air Belin zeigte sich dann im Gespräch sehr kooperativ und hat problemlos auf die Verbindung Miami Düsseldorf Stuttgart umgebucht.

0

Was möchtest Du wissen?