Flugverspätung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Reisegerne,

zunächst wäre hier zu prüfen, was der Grund für die Verspätung war. Handelt es sich hierbei nicht um höhere Gewalt, so haben Sie im Rahmen einer Pauschalreise ab 4 Stunden Verspätung einen Anspruch auf Entschädigung. In Anlehnung an die gültige Rechtsprechung zahlt Ihr Veranstalter für jede weiter Stunde 5% des jeweiligen Tagespreises. Grundlage hier sind somit 4 Stunden (8-4 zumutbare Stunden). D.h. EUR1600 / 10 Tage = EUR160 Tagespreis davon 5% = EUR8 X 4 Stunden = EUR32,00. Zusätzlich zu diesen EUR32 können Sie selbstverständlich die Quittungen für Telefonate und Verpflegung am Flughafen bei Ihrem Veranstalter einreichen. Bitte beachten Sie: die EU Verordnung greift nicht für Pauschalreisen!

Da dieser Umstand glücklicherweise nicht am Anreisetag passierte und die Nachtruhe nicht verloren ging, haben Sie rechtlich keine weiteren Ansprüche. Bitte reichen Sie Ihre Forderungen innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise bei Ihrem Veranstalter (nicht Reisebüro)ein!

Ich hoffe ich konnte Ihnen behilflich sein!

reklacheck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Reisegerne 19.09.2012, 14:56

Super! Vielen Dank! Das Hilft mir sehr!

0

Was bedeutet hier kurzfristig ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?