Flugverschiebung durch Airline bei Kurzreise

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Flugzeitenänderungen sind jederzeit möglich - jedes ordentliche Reisebüro weist seine Kunden bei Buchung ausdrücklich darauf hin. Ich gehe daher davon aus, dass Du im Internet gebucht hast.

Natürlich ist es bei einer Kurzreise ärgerlich wenn sich die Flugzeiten so drastisch verschieben .... aber es ist tatsächlich ein Risiko, dass man bei Buchung eingeht. Gerade bei Charterfliegern sind Dir dann die Hände gebunden und Du musst die Flugzeiten so akzeptieren wie sie die Airline vorgibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke AnhaltER 1960, sorry ich hatte nicht ausdrücklich erwähnt, dass es sich bei der Vorverlegung der Flugzeit um den Rückflug handelt. Der Veranstalter argumentiert, dass in seinen AGB darauf hingewiesen sei, Verschiebungen der Flugzeiten müssen toleriert werden und er könne dafür keine Haftung übernehmen. Ich habe inzwischen recherchiert, dass die Airline tatsächlich den einzigen Flug an diesem Tag (Prag nach Frankfurt) um 10 Stunden (von 17 auf 7 Uhr)vorverlegt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnhaltER1960 07.03.2012, 23:58

Ist das eine Reise Flug+ ÜF oder eine Reise mit Programm ? Wie war die Reise ausgeschrieben ? Insbesondere in Hinblick auf den Abreisetag ?

0

Reise besteht nur aus Kombinationsangebot Flug +ÜF ohne Hoteltransfers und Programm..Ausschreibung als Last Minute.. Die Anzahl der Übernachtungen konnt ich wählen, die Flugzeit war fix und für mich perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnhaltER1960 09.03.2012, 16:54

Du hast die gewünschte Anzahl der Übernachtungen bekommen und den Flug, daran hat sich auch durch die Änderung der Flugzeit nichts geändert ?

Ist Dir eine bestimmte Flugzeit bei Buchung verbindlich zugesagt worden ? Oder ist, wie weit verbreitet, irgendwo ein Änderungsvorbehalt vermerkt ? Falls ja, bleibst auf dem sitzen und dann musst Du die Änderung so hinnehmen. An- und Abreisetag sind der An- und Abreise vorbehalten (sofern nichts anderes vereinbart), und jede zusätzliche Stunde am Reiseziel ist Glück.

0

Der Hinflug startet 10 Stunden früher, da gewinnst Du doch Zeit, oder ? Ach, Du redest über den Rückflug ?

Etwas genauere Angaben wären schon nützlich, um antworten zu können. Bei der Verkürzung einer Viertagereise um einem halben Tag wäre eine wesentliche Änderung der Reise, die zu einer kostenlosen Stornierung berechtigen kann, prinzipiell denkbar. Aber mit den knappen Angaben kann man dazu nix sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?