Flugverlegung - welche Rechte?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sowohl GTI als auch die Fluglinie Sky gehören zum Kaya-Konzern, wie z.B. auch das Adam & Eve Hotel in Belek. Der Fehler liegt somit in der Familie.

GTI und Sky operieren im unteren Preissegment. In diesem unteren Preisbereich kommen solche Sachen schon mal öfter. Auf jeden Fall GTI anschreiben und die Entschädigung wegen der Verspätung einfordern. Hoffentlich habt Ihr von einigen Mireisenden die Adressen - das ist hilfreich bei einer evtl. Klage.

Hallo Madison,

uns ist auch schon passiert dass ein Flug von einem anderen Flughafen aus angetreten werden musste. Uns wurde hierfür dann aber ein Preisnachlass vom Veranstalter angeboten ohne dass man darum bitten musste.

Uns ist im Urlaub in der Türkei schon mal ein Pärchen über den weg gelaufen, das ebenfalls GTI gebucht hatte und der Rückflug wurde für einen von ihnen geändert auf eine andere Maschine zu einem anderen Flughafen und dann weiter mit dem Shuttle. Der andere sollte aber planmäßig fliegen.

Das ist wirklich ohne Worte!

GTI ist nicht gerade ein top zuverlässiger Veranstalter, deshalb buchen wir den erst gar nicht.

Unbedingt GTI eine Reklamation schreiben, dass euch das nicht gepasst hat und dass ihr eine Entschädigung bzw. Minderung des Reisepreises wollt.

Und beim nächsten Mal die Finger von GTI lassen und lieber ein paar Euro mehr für einen anständigen Veranstalter bezahlen damit unnötiger Ärger erspart bleibt.

VLG milkie

Naja,das ist relativ,ich habe eher guter Erfahrungen gemacht(5x GTI,nur einmal eine unerhebliche Flugänderung).Diese Jahr habe ich zufällig(wegen einem besseren Jugendpreis) Alltours gebucht und sitze im selben Flieger wie die GTI Gäste.Das Problem liegt bei Sky und in deren Maschinen sitzt Du bei vielen Reiseveranstaltern.Da ich für den Urlaub fast 1000 Euro weniger bezahlt habe wie für dieselbe Leistung bei einem anderen Veranstalter,ist es mir das Risiko einer Flugzeitänderung wert...jedes Ding hat seinen Preis und für mich bedeuten die 1000 Euro die Anzahlung auf den nächsten schönen Urlaub.

0

Was möchtest Du wissen?