Flugrouten über Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alle Flugzeuge müssen sich an Flugrouten (im Umkreis von Flughäfen) resp. Luftstrassen (bei Überflügen) halten. Kontrolliert werden sie von den Flugsicherungen, die ihnen auch die Höhen zuweisen. Dies gilt für Flüge die nach IFR (Instrumentenflug) fliegen.

Kleine Flugzeuge können auch nach Sichtflug fliegen. Sie werden nicht von der Flugsicherung kontrolliert und dürfen sich relativ frei bewegen. Relativ weil sie natürlich Kontrollzonen um die Flughäfen oder militärische Zonen usw. berücksichtigen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene Flugrouten, die genutzt werden können. Gerade bei Start und Landung wird vorher kontrolliert aus welcher Richtung der Wind weht und danach wird festgelegt, welche Start- und Landebahn benutzt wird. Jeder Pilot bekommt vor dem Abflug alle Papiere die er benötigt. Auf diesen Papieren findet er unter anderem das Wetter der Route und die Flugroute. Wenn Unwetter kommen, bekommt der Pilot eine neue Flugroute. Jedes Land hat seine Aufsichtsbehörde die den gesamten Flugraum beaufsichtigen und koordinieren.

Bei Flightradar24 kannst du auf alle Fälle sehen, wo sich gerade welcher Flieger befindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die Flugrouten sind festgelegt. Deswegen kommt es ja auch zu Demontrationen von Menschen/Bürgern, die sich durch vermehrten Überflug belastet fühlen. Gerade um den größten Flughafen von Deutschland Frankfurt a.M herum, hört man immer wieder davon.

Hessen hat sich da etwas Entlastung geschaffen und Rheinland-Pfalz hat da etwas geschlafen, um rechtzeitig bei der Festlegung der Flugrouten über ihr Umland (z.B viele Vororte von Mainz) Einspruch einzulegen. Nun sind die Flugrouten festgelegt und da lässt sich nun nur sehr schwer etwas ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Revolera
20.06.2013, 13:16

Wobei man sagen muss - die Flugrouten um die Flughäfen werden ja nicht nur nach den Befindlichkeiten von Orten festgelegt, da kommen noch zig andere Dinge dazu - Steigeigenschaften der Flugzeuge, natürliche Hindernisse (Berge) oder grosse Fabriken, Atomkraftwerke, auseinanderhalten der Anflugrouten mit den Abflugrouten. Leider sind viele Dinge den Leuten, die sich wegen Fluglärm beschweren nicht bekannt.

2

Die Flugrouten sind tatsächlich festgelegt, sonst würde es ein Chaos geben. Man darf also nicht willkürlich darauf losfliegen, sondern die Piloten müssen sich an diese Routen halten. So etwas gibt es auch für Militärflugzeuge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?