Flugpreise USA

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Madison. Also ich kann mir im Moment auch nicht vorstellen das die Preise nochmals großartig sinken. Auch wie sternmops schon schreibt haben fast alle Bundesländer Ferien zu der Zeit. Da ich ja auch jedes Jahr rüberjette, hab ich mir angewöhnt schon im Januar oder Februar nach Preisen zu schauen. Wir fliegen dieses Jahr Anfang Oktober nach Atlanta. Unseren Flug dorthin kostet 609 Euro. Direkt und mit der Lufthansa. Gebucht Anfang Februar. Der Flug kostet seit Wochen im Netz um die 770 Euro. Unglaublich aber wahr. Allerdings ist der Preis mit einem " Landprogramm " verbunden. D.h. Du mußt ein Hotel für eine Nacht oder den Mietwagen oder ein anderes Programm aus dem FTI Katalog mitbuchen. Nun sollte das aber kein Problem sein. Ein Hotel braucht man immer. Und diesen Preis hab ich nicht aus dem Netz. Ganz konventionell im Reisebüro gebucht. Du solltest mal im Reisebüro vorbeischauen. Preise geben lassen und nach dem Programm " Just Flying " von FTI fragen. FTI bietet das in vielen Reisebüros an. Die Verkäufer können den Flugpreis dann selbst bestimmen. Allerdings bestimmen sie so auch Ihren eigenen Gewinn. Das heist das Du den Flugpreis XX bezahlst und die Blondinne die nach Dir bucht und einen tiefen Ausschnitt hat evtl. nur XY bezahlt. Erstmal versuchen Sie Dir natürlich den teureren Preis zu geben. Da verdienen die ja auch dran.Nur solltest Du das bald machen. Und ich bin der Meinung das man sich nicht immer nur auf das www. verlassen sollte. Die Reisebüros sind oft besser als ihr Ruf. Zudem ich 2009 auch im Reisebüro gebucht habe, da sie zu diesem Zeitpunkt den besten Preis hatten. Und probier ruhig mal ein " kleines " Reisebüro aus. Die sind oft sehr viel bemühter Dir einen guten Preis zu bieten als die " Supercenter " von Reisebüros. Viel Erfolg und falls noch Fragen sind schreib mich an. Gruß USA Freak P.S. Du kannst den Begriff " Just Flying " auch mal googeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schmucki 13.04.2011, 09:31

Als "USAFreak" hast du dich aber sehr schlecht informiert. :-) Anfang Oktober hättest du mit DELTA für €484 hin und zurück fliegen können. Ein Preisunterscheid von €125 ist schon viel. Das ist Lufthansa definitiv nicht wert. Ich habe aber auch den Eindruck, dass viele immer denken es gibt nur Lufthansa. Noch eine kleine Anmerkung: der DELTA Flug ist ebenfalls direkt von Deutschland nach Atlanta (ohne umsteigen, also non-stop).

0
USAFreak 13.04.2011, 13:11
@schmucki

Hallo schmucki. Als " USA Freak " glaube ich schon das ich mich gut informiert habe. Im Oktober 10 stand für mich ja noch gar nicht fest ob und wohin wir in die USA fliege. Auch fliege wir erst das 2. Mal von 25 USA Fluegen mit der Lufthansa. Ob die das Wert sind wird sich zeigen. Auch bin ich schon 13 mal mit Delta geflogen und weis auch das die Atlanta direkt anfliegen. Aber an dem Tag Anfang Februar war der LH Flug mit den 609 Euro um 120 Euro biliiger als der Delta Flug. Und bei 2x120 Euro Einsparung können meine Frau und ich auch mal mit der Lufthansa fliegen. Worum es Madison hier geht sind ja die Flugpreise jetzt aktuell. Und da denke ich, daß ich mit meinem Tip und der beantwortung seiner Frage so verkehrt nicht liege. Es gibt ja auch noch die Möglichkeit bei dem $ Kurs direkt auf Expedia.com zu schauen und evtl. sich umzurechnen in Euro was ein Flug dort kostet. Und sag nicht es geht nicht. Letztes Jahr hab ich dort meinen Flug nach S.F. gebucht. Übrigens mit American Airlines. Nicht LH. :-) Zu der Zeit des Buchens damals bin ich damit günstiger als mit Buchung in Deutschland geflogen. Fast sicher ist sicherlich, daß wenn jemand sehr früh bucht die Preise günstiger sind. Wie gesagt: Fast. :-) Trotzdem Danke für deinen Kommentar.

0
schmucki 13.04.2011, 14:23
@USAFreak

Hintergrundinformationen finde ich immer sehr interessant. :-) Ich wünschen einen schönen Aufenthalt in Atlanta. Ich musste dort letzten Oktober eine Zwangsübernachtung verbringen. Mein Flug war weg... :-)

0

Es wurde ja bereits gesagt, aber August ist generell eine Hauptreisezeit. Häufig ist es so, dass Flüge am günstigsten sind, wenn man sie ca. 13 oder 8-9 Wochen vorher bucht. Pauschalisieren lässt sich so etwas natürlich nicht - vor allem nicht für die Hauptreisezeiten, da dies von vielen Faktoren abhängig ist. Wir beobachten zur Zeit aber auch die Veränderungen am Markt und die Tendenz geht ebenso in diese Richtung. Dies zum allgemeinen Trend :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du scheinst irgendwie auch nicht die Medien zu verfolgen. :-) Allein die "Flugsteuer" verteuert die Preise um €40. Dazu kommen die steigenden Ölpreise sowie die steigenden Kosten für die US-Gebühren (alle in den "Steuern & Gebühren" enthalten). Preisunterscheide zum Vorjahr sind deutlich zu spüren. Besonders im August und dadurch in der Hauptreisezeit. Ich habe für einen Flug nach Florida im Mai €460 bezahlt (hin und zurück, gebucht im Februar). Billiger wird es nicht, nur wenn du evtl. im September/Oktober fliegst. Diese Angebote sind dann aber erst ca. ab Juli buchbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da im August fast alle Bundesländer Schulferien haben und Hauptreisezeit ist, kann ich es mir fast nicht vorstellen, daß die Flugpreise sinken werden. Hast du schon bei www.billigflieger.de reingeklickt? Auf dieser Seite gibt es immer sehr günstige Flüge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Madison 12.04.2011, 19:52

Hallo, nein, bislang noch nicht, ich suche immer auf flugsupermarkt.com, da habe ich tolle Erfahrungen gemacht. Mit der Ferienzeit ist mir bekannt, aber das war letztes Jahr +/- ja auch so, deswegen habe ich den direkten Vergleich. Anscheinend ist aber derzeit alles recht teuer, auch Flüge innerhalb Europas sollen momentan richtig angezogen sein. :-(

0

Was möchtest Du wissen?