Flugplanänderung - Flug gratis stornieren

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Haettest Du direkt bei der Airline gebucht, koenntest Du nicht kostenlos stornieren. Da TUI aber ein Veranstalter ist, kommt es auf die Buchungsbedingungen an: TUI gebucht, ueber eine Agentur (Vermittler) oder Callcenter: Dann erhaelt man eine Information ueber die Aenderung, und bekommt eine Bedenkzeit, innerhalb der man umbuchen oder stornieren kann. Bei Online-Buchungen ist das meist ausgeschlossen, sollte aber im Einzelfall bei den Buchungsbestimmungen nachlesbar sein. Ich bin mir da ganz sicher, da ich es erlebt habe: Ein Freund hat seinen Flug online gebucht (auch bei TUI) Und ich habe in einem Reisebuero genau den gleichen Flug gebucht. Nach der Flugplanaenderung konnte ich - kostenlos - stornieren. Und er hatte ueber 50 % Stornokosten. Er hat logischerweise protestiert, aber TUI blieb hart und wies auf die unterschiedlichen Buchungsbedingungen hin.

10

Hallo Penguin 8

Sorry, aber das habe ich - bei einer Direkt-Buchung bei SWISS - ganz anders erlebt: Ich habe eine E-Mail erhalten, welche mich auf die Flugplanänderung aufmerksam gemacht hat. Danach habe ich die Service-Line angerufen und gefragt, ob ich den Flug gratis stornieren könne, obwohl es sich um einen unumbuchbaren Tarif gehandelt hat. Selbstverständlich, hiess es da auf der anderen Seite der Linie. Stornieren oder Umbuchen auf einen anderen Flug, kein Problem - und erst noch gratis. (Ich habe dann sogar einen Flug ausgwählt, den ich ursprünglich bevorzugt hatte, aufgrund des viel höheren Tarifs nicht gebucht hatte, und kam so günstiger zu meinem Wunschflug.)

1
15
@Spee4

Swiss gehoert zwar 100 % der Lufthansa, unterliegt aber dennoch noch immer Schweizer Gesetzgebung. Und in der Schweiz haben Kunden - auch NICHT-Schweizer Kunden eines Schweizer Unternehmens - erheblich besser gesetzlich geschuetzte Rechte, als in den meisten anderen Laendern. Daher hat Swiss auch ein eigenes Kunden-Service-Team. In der Schweiz sind z.B. 100 % Stornokosten nicht erlaubt. In Deutschland u.a. schon. Es gibt noch eine andere Regel: Wenn der gebuchte Flug in der urspruenglich gebuchten Form nicht mehr existiert. z.B. anderer Flugtag oder andere Flugnummer, ist die urspruengliche Buchung ungueltig. Dann muss natuerlich der gezahlte Preis erstattet werden. (In der Schweiz kann man sogar Schadensersatz geltend machen. In Deutschland nur in seltenen Faellen, und meist nur nach langwierigen Gerichtlichen Auseinandersetzungen. Dann gibts natuerlich "Kulanzfaelle" Aber da ist bei Lufthansa selten was zu machen. Da habe ich sehr gute Erfahrungen mit Middle East und einigen Asiatischen Airlines gemacht, vor allem bei Umbuchungen oder verpassten Fluegen.

0

Hallo Spee,

TUI ist und bleibt Dein Vertragspartner, von daher bitte alles über die abwickeln. Kostenlos stornieren kannst Du nur, je nachdem wie lange die "Verspätung" ist. Unter uns: Eine kleine Flugverschiebung? Dann spar Dir doch den Heckmeck und ruf lieber ganz unkompliziert Deinen "Termin" an, der ganz bestimmt für eine kleine Verspätung Verständnis hat. Glaube mir, dass ist in der Business-World gang und gebe. Guten Flug und erfogreichen Termin!:-)


Hilfe - Flug Frankfurt-Quito und zurück?

Hallo zusammen,

im Juli plane ich eine Reise nach Quito und habe mir gerade die Flüge angesehen. Mein Flug würde von Frankfurt nach Panama und dann nach Quito gehen. In Panama habe ich zwei Stunden und zwölf Minuten Umsteigezeit. Meint ihr das reicht? Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen mit einem Umstieg in Panama gemacht? Muss ich mein Gepäck entgegennehmen oder wird das automatisch weitergeflogen? Die Reise würde ich direkt bei Lufthansa buchen. Von Frankfurt nach Panama ist der Flug mit Lufthansa Cityline, von Panama nach Quito mit Copa Airlines, falls das relevant ist.

Nun zum Rückflug. Ich fliege von Quito nach Houston, wo ich dann knapp 10 Stunden Aufenthalt habe. Für mich ist das in Ordnung. So habe ich auf jeden Fall mehr als ausreichend Zeit für den Umstieg. Hier nun meine Fragen: Muss ich für die Zwischenlandung ESTA beantragen? Dazu finde ich nämlich widersprüchliche Aussagen im Netz. Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen gemacht damit? Muss ich hier mein Gepäck entgegennehmen oder wird das weitergeflogen? Von Quito nach Houston fliegt United Airlines, von Houston nach Frankfurt wieder Lufthansa.

Ich bedanke mich schon jetzt für eure Antworten. Liebe Grüße :)


...zur Frage

Flug bei fluege.de gebucht und brauche nun dringend Hilfe!!

Hi allerseits, habe vor ein paar stunden bei Fluege.de 2 Flugtickets von der Airline Lufthansa für 2 personen nach istanbul gebucht. Der Flug insgesamt hat 410 € gekostet, jedochbei der Buchung betrug der Betrag plötzlich 530, 61 € undzwar aus dem Grund weil wir anscheinend eine Jahres Reiseversicherung abgeschlossen haben obwohl wir es abgewählt hatten!! Hab keine Ahnung was ich jetzt tun soll, habe grad bissle gegoogelt und hab sehr schlechte erfahrungen über fluege.de gelesen und habe jetzt schiss dass wir in die abzocke reingefallen sind :(

was ich ziemlich komisch finde ist jedoch, dass gleich nach der buchung eine "verbindliche buchungsanfrage" per e-mail bei uns ankam... das kann doch nicht einfach sein?! dann könnte doch jeder einfach unter meinem namen flüge buchen ohne bestätigung der email adresse. jetzt bekomme ich anscheinend nach 12 std eine bestätigungs email dass mein flug gebucht ist. das will ich aber nicht weil ich nicht extra fast 150 € für NIX bezahle!

hat jemand erfahrung? wie läuft das ab wenn ich es stornieren würde? oder kann ich die versicherung ändern? gibts eigentlich probleme am flughafen aufgrund fluege.de? ich fühl mich ver*****, dass ich schon davor angst habe, dass ich überhaupt nicht nach istanbul fliege.

Würde mich auf antworten freuen! LG

...zur Frage

Ist die Buchung zu dem gebuchten Preis gültig?

habe über Hollidayscheck eine Reise über allturs nach der Domrep.gebucht der Preis sowie Termine standen schon einige Tage im Netz. Die Buchung erfolgte am14.11.09, 14 Tage AI zu einem Preis von 1184,00€ . Die Bestätigung erhielt ich 10 Minuten später, mit dem Satz....ihre Reise wurde in diesem Moment verbindlich bei allturs eingebucht. Am Dienstag den 17.11.09 erhielt ich von allturs direkt die schriftliche Bestätigung mit den Daten und der Buchung sowie die Anzahlung wurde an diesem Tag von meinen Konto abgebucht. Jetzt dacht ich stand meinen Urlaub nichts mehr im Weg ich sollte mich Irren ....leider. Am 21.11.09 bekam ich per Einschreiben wieder Post von allturs das bei der Eingabe des Preise bedauerlicherweise zu einer Fehler kam und die Reise zu diesem Preis nicht gibt. Eine Mitarbeiterin hatte im Buchsystem einen falschen Preis hinterlegt. Jetzt heist es ich kann kostelos Stornieren oder den Preis von 1884,00€ zahlen. Wie ist jetzt hier die Rechtssprechung?? Habe ich irgendeine Möglichkeit

Lg Petra

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?