Flugfrage BRISBANE nach AUCKLAND

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du in Brisbane bleiben möchtest, brauchst Du als deutsche/r bzw. EU- Staatsangehörige/r ein sog 'e-visitor' (vergleichbar mit ESTA für die USA) für Australien. Das ersetzt seit einiger Zeit das Touristenvisum. Du mußt es online beantragen http://www.immi.gov.au/e_visa/evisitor.htm und es ist (noch) kostenlos. Dann sind keine weiteren Formalitäten mehr nötig (außer dem Ausfüllen der Zollerklärung, die Du an Bord des Fliegers bekommst). Achtung; Die Australier können bei der Einreise mehr als pingelig sein bei allem, was Pflanzen betrifft - darunter fallen auch Teebeutel etc.!!!

Beim späteren Weiterflug nach Auckland, egal mit welcher Airline, bekommst Du ein Touristenvisum bei der Ankunft in NZ (und mußt auch wieder eine Zollerklärung ausfüllen!).

Einen Ausdruck der e-visitor-Bestätigung solltest Du vorsichtshalber mit Dir führen!

Hmmm ich kenne mich da zwar nicht aus, aber die bekommt man ja wohl, wenn man nach Neuseeland fliegt. Wenn du dann eine Weile in Brisbane bleibst und dann weiterfliegst (nationaler Flug) denke ich, dass du da keine weitere brauchst...Ich glaub , die gibts nur bei der Einreise nach Neuseeland....

Was mich interessiert, wie viel hast du denn für den Flug gezahlt? Ich will nämlich im August nach Neuseeland fliegen, finde aber nichts billiges.....von Frankfurt aus etwas mehr als 600€ (one way), von paris aus 475€....gibts was billigeres? Wieviel zahlst du?

schnubbeldubbel 15.08.2013, 00:04

Brisbane = Australien

Auckland = Neuseeland

Deswegen Brisbane - Auckland = Internationaler Flug

Zu den Flugpreisen: ich muss schon sehr staunen, woher stammen denn diese Angebote? Die Strecke ist etwa 18.000 km lang!!!

0

Was möchtest Du wissen?