Flug nach New York (von Hamburg nach New York) gebucht brauche Rat.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Danke für die zahlreichen Antworten =)

Doch der Flug ist direkt also ohne zwischenlandung, wollte das so wegen meiner Tochter, sie ist leider ein sehr sehr lebendiges Kind und am Flughafen geht es meistens doch ganz hektisch zu und dann wird sie auch immer etwas nervös und es wird dann halt schwierig mit ihr ^^ aber während Fahrten schläft sie gerne und an den Reisepass hab ich auch gedacht :) da wir letztes Jahr schon mit ihm im Urlaub waren, hatten wir einen beantragt.

Ich hoffe, dass jetzt alles gut läuft =) drückt mir die Daumen!

Dir ist schon bewußt, daß ein 'Direktflug' nicht gleichbedeutend mit 'Non-Stop-Flug' ist? Ich bezweifel nämlich stark, daß es von Hamburg Non-Stop-Flüge nach NYC gibt...

Wegen der Formalitäten hat Dir Mogli schon geschrieben. Du solltest für Deine Tochter auf jeden Fall etwas zu trinken bereit halten (möglicherweise NACH der Sicherheitskontrolle eine Flasche Wasser kaufen) für den Start, damit der Druckausgleich leichter fällt und nicht zu schmerzhaft ist!

Viel Spaß im 'Big Apple'!

daniG 14.06.2012, 22:36

Aber Hallo. Wir sind auch ein internationaler Flughafen....klein, aber fein und der Flug ist Non Stop.

0
moglisreisen 14.06.2012, 23:14
@daniG

Nee, dani, unser Airport ist echt nicht so toll, aber wo Du recht hast: Es gehen Non-Stop-Flüge nach NY - kann aber gut nachvollziehen, wenn man sich das nicht vorstellen kann...:-)

@Roetli: Trinken für Kids muss man nicht mit ins Flugzeug bringen, dass bekommt man vor Start und Landung von den Stewardessen!

0
Roetli 15.06.2012, 10:28
@moglisreisen

Das mit VOR Start hat sich offenbar noch nicht überall rumgesprochen - bei meinen kürzlichen Flügen mit Air Berlin und Continental gab es das ausdrücklich erst NACH dem Start bzw. auf Reiseflughöhe (trotz Frage von Müttern mit Kleinkindern...)! Und - das Trinken aus der Flasche hilft für den Druckausgleich besser als aus einem Becher (in dem ja auch immer nur ein relativ kleines Volumen ist). Aber man kann sich natürlich auch eine Trinkflasche mitnehmen und nach der Sicherheitskontrolle mit Wasser aus dem Hahn auffüllen!

@DaniG: Ich wollte Euch auf keinen Fall zu nahe treten - ich hatte schon ein paar Flüge ex Hamburg in die Staaten und mußte bisher immer in Frankfurt oder Zürich zwischenlanden oder gar umsteigen! Also kein böser Wille und nichts gegen Fuhlsbüttel :-)

0
daniG 15.06.2012, 14:01
@Roetli

Kein Problem Roetli. Hamburg ist klein, aber immerhin 14 Millionen Passagiere pro Jahr. Das schöne ist, jeder kennt jeden, man hilft sich gegenseitig. Ich arbeite dort sehr gerne.

0

Und Reisepass für die Tochter nicht vergessen. Ab dem 26. Juni ist es in der EU Pflicht, das jedes Kind einen eigenen Pass hat.

Was möchtest Du wissen?