Flug nach New York?

5 Antworten

Ähm...die direkte Strecke sind etwa 8,5h. Da können eingeschobene Zwischenlandungen nicht kürzer sein. Leuchtet sicher ein, oder ? Zumal der längste Teil der über den Atlantik ist und da gibts nicht allzuviele Möglichkeiten zur Zwischenlandung. Man könnte natürlich einen Flug mit Zwischenlandung in London oder Dublin buchen, aber an der Gesamtflugdauer ändert das gar nix.
Wenn er fürchtet, nicht so lange sitzen zu können, dann würde ich raten, mindestens Premium Economy zu buchen (ist aber teurer als normale Economy). Aus meiner persönlichen Reiseerfahrung hab ich spontan 3 Tips, um sich das Reisen in der Economy etwas angenehmer zu gestalten:
a) Einen Platz möglichst weit hinten buchen. Wenn man dann noch einen Fensterplatz wählt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass noch jemand den zugehörigen Gangplatz bucht, recht gering (d.h. man hat dann die Seitenreihe für sich alleine). Hat jedenfalls vor Corona bei mir immer ganz gut geklappt, aber da flogen auch mehr Flieger.
b) wenn man mal "austreten" muss, muss man nicht unbedingt die Toilette nutzen, die in unmittelbarer Nähe des eigenen Platzes ist. Stattdessen kann man einfach die Toilette am anderen Ende des Fliegers nutzen. Dann kann man den Weg dorthin benutzen, sich die Füße zu vertreten.
c) lockere Kleidung benutzen. Skinny Jeans und ähnliche Modesünden sind für Flüge eher ungeeignet.

Schau dir mal die Flüge mit Iceland Air an. Zwischenstopp nach ca 3 Stunden

0
@gippsfuss

Wo hast du denn die Info her? Ab Reykjavik fliegst du doch auch 6h nach New York oder wie meinst du das?

0

Puhh das wird schwierig..

also ich würde da nochmal mit deinem Vater sprechen. Im Prinzip müsst ihr ja erstmal einen Ort finden, ab dem man so eine kurze Flugzeit hat und dann müsst ihr ja auch zu diesem Ort kommen. Im Prinzip sind es ja nur 8h. Und die Zeit vergeht echt schnell. Wäre vielleicht eine alternative Option eine höhere Reiseklasse wie Premium Economy zu buchen? Da ist es etwas bequemer.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das wird schwierig werden oder zumindest sehr teuer! Es gibt nun mal zwischen dem europäischen und dem amerikanischen Festland nicht soviel Möglichkeiten für eine Zwischenlandung!
Selbst, wenn man die möglicherweise in GB, Irland oder Island einlegen wollte, bin ich nicht sicher, dass dann die Verbindungen so gravierend kürzer wären. Aber checkt das einfach mal…

also ich glaube nicht, dass man einen 4-5h Flug findet. vor allem muss man da ja auch mal hin kommen. Am ende ist die Summe von beiden Flügen doch länger als der kurze 8 h Flug. Ich würde es einfach hinter mich bringen oder lassen.

0
@Nightwish80

Das sehe ich ähnlich - dem Vater geht es aber wohl darum, nicht 8-9 Std. AM STÜCK fliegen zu wollen.

0
@grannyontour

das ist mir schon klar.Nur ist das halt nicht immer machbar. Mich würden mal die Gründe interessieren. ich bin mal mit verwandten geflogen. das war deren erster Langstrecken Flug, auch so 8h und sie waren echt skeptisch. Wir sind Premium Eco geflogen und sie fanden es am ende echt nicht schlimm. wenn so Flüge versucht zu splitten hat es eben auch viele Nachteile. es kostet meist mehr und man verliert Zeit.

1

Welchen Flug habt ihr nun gebucht?würde mich wirklich interessieren.

Was möchtest Du wissen?