Flug mit Zwischenstopp

2 Antworten

Wenn Dein Gepäck bis Stockholm durchgecheckt ist, mußt Du Dich beim Umsteigen nicht darum kümmern!

In Berlin-Tegel (TXL) gehen die Air Berlin Flüge von den Terminals A+C ab - aber das ist nicht sooo weit! In Schönefeld (SXF) gehen alle von Terminal A ab! Du solltest also keine Probleme bei planmäßiger Ankunft haben!

Ich drücke Dir die Daumen, daß sich Flugzeiten und Umsteigeflughäfen bis zu Deinem Abflug nicht noch mehrfach ändern - Air Berlin ist dafür Spezialistin!

Danke für de schnelle Antwort! Wenn ich dann in Berlin lande ,wie komme ich dann an den Gate ? Also wäre das in 45 min denkbar?

0
@dabgnikaerb

Das musst du sehen, also wenn du nur das Gate wechseln musst ist's ok, aber wenn du das ganze Terminal wechseln musst .... Puh das wird knapp

0
@dabgnikaerb

Du fragst entweder, an welchem Gate der Anschlußflieger weggeht oder schaust auf die Monitore - da steht es auch! AirBerlin Ankunft Saarbrücken und Abflug Stockholm sind in Tegel planmäßig beide in Terminal C, also kurze Wege!

0

Hi,

die Minimum Connecting Time der Air Berlin in Tegel beträgt exakt 45 Minuten. Das ist die Mindestumsteigezeit die der Flughafen in Zusammenarbeit mit der Airline festgelegt hat.

So gesehen müsste es klappen, vorausgesetzt Du hast die Verbindung in einem Ticket und nicht zwei Tickets gekauft, der Flieger von Saarbrücken hat keine Verspätung (beim Start oder bei der Landung) und Du lässt Dir nicht zu viel Zeit beim Umsteigen. Sollte es nicht klappen, ist Air Berlin zumindest dafür Zuständig, dich auf die nächstmögliche Verbindung umzubuchen.

Ich hatte mal nen Flug von Vilnius über Berlin und München nach Venedig. In Vilnius war Neben, deswegen war ich über 1 h später in Tegel. Dort per Spurt zum nächsten Terminal nur um zu erfahren, dass die Anschlussmaschine nach München 1 h Verspätung hat. In München dann Megaspurt zum Gate. Dort angekommen drückte die LH Abertigungs"nuss" mit zynischem Grinsen in meine Richtung auf den Knopf, die Tür schloss sich und der Bus zur Maschine fuhr ab. "Da konnte ich jetzt leider nicht mehr warten" plärrte sie mir aus ca. 10 Metern Entfernung entgegen.

5 h später durfte ich dann gnädigerweise fliegen. Der Vortrag, den ich eigentlich an diesem Tag noch halten sollte, fiel natürlich ins Wasser, nicht zuletzt, weil ich die Wartezeit im "Airbräu" am Flughafen zugebracht hatte :-)

bye Rolf

Umsteigen in Newark (New Jersey)?

Hallo Zusammen,

wir haben für 11.04. einen Flug von Wien nach Newark gebucht. Ankunft ist um 13:50 Uhr. Da der Flug ein Schnäppchen war haben wir zwei getrennte Tickets. Wir fliegen am selben Tag nach Orlando weiter. Es gibt zwei Flüge: um 17:38 Uhr und um 20:26 Uhr. Glaubt ihr, dass es sich ausgeht den Flug um 17:38 Uhr zu nehmen? Wir müssten in Newark nochmals neu einchecken! 

Also müssten wir raus aus dem Flieger, zur Immigration, dann das Gepäck holen, dann Terminal werchseln und neu einchecken! 

Ich würde uns vor Abflug bei United Airlines vorab online einchecken und das Gepäck dann nurmehr am Schalter abgeben (lt. Airline muss das Gepäck bis 45 Minuten vor Abflug eingecheckt werden).

Glaubt ihr das wir das schaffen könnten, oder müssen wir 6 1/2 Stunden am Flughafen verbringen?

Danke

...zur Frage

Flugzeitverschiebung um fast 12 Stunden - Stornierung möglich ?!

Wir haben gestern einen Flug nach Palma de Mallorca über Skyscanner gebucht. Condor ist die Fluggesellschaft. Wir haben einen Flug um 5:50 Uhr gewählt, da wir nur fünf Tage auf Mallorca verbringen können. Als wir dann heute Morgen die Tickets per email bekommen haben, mussten wir mit erschrecken feststellen, dass die Flugzeit sich um fast 12 Stunden verschoben haben. Abflugzeit ist jetzt 17:05 Uhr mit Ankunft 19:45 Uhr in Palma. Hierdurch verlieren wir diesen ganzen Tag und es kommt zu Problemen mit der privaten Unterkunft (Schlüsselübergabe). Jetzt würden wir gerne stornieren, weil das ganze so nicht mehr viel Sinn macht. Ist eine Stornierung möglich ? Neckermann bietet keine Stornierung an und eine Umbuchung auf z.b Airberlin ist viel zu teuer.

...zur Frage

Zwischenstopp Condorflug von Montegobay in Frankfurt bzgl. Dutyfreeware Terminal !c zu 1B

Wer hat Erfahrung auf der Rückreise von Jamaika mit dem Condorflug aus Montegobay auf dem Frankfurterflughafen bzgl. Dutyfreeware? Wenn man am Flughafen in Montegobay im Dutyfree z.B. Rum kauft muss man dann beim Zwischenstopp in Frankfurt (von Langstrecke Condor auf Kurzstrecke Lufthansa nach Berlin z.B.) noch einmal durch die Sicherheitskontrolle und die Flasche abegeben bzw. alternativ noch das Handgepäck einchecken (mit der Gefahr, dass die Flasche kaputt geht)? Offenbar kommt man im Terminal 1C an und fliegt 1B ab. Am Telefon sagte der Flughafenbeamte, dass man durch die Sicherheitskontrolle muss (habe ihm abe nicht die genaue Konstellation mit 1C zu 1B erklärt). Der Condormitarbeitet hingegen nicht, da man im gleichen Terminal bleibt.

Als ich mit Airberlin über Düsseldorf geflogen bin hat man zwar einen Terminalwechsel vorgenommen, aber alles im "geschlossenen" Bereich. Dennoch musste man durch die Sicherheitskontrolle und die Flüssigkeiten abgeben (auch bei großem Kosmetikeinkauf etc.

Wer hat da Erfahrung mit Condor und Umsteigen in Frankfurt im Terminal 1C zu 1B?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?