Flug mit Hund mit Lan Airlines?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es kommt darauf an, wie groß das Tier ist. Ansonsten werden bei der Lufthansa Tiere extra verladen und in einem gesonderten (klimaatisierten) Teil des Frachtraums transportiert - im normalen Frachtraum wäre es wohl zu kalt. Ich nehme mal an, daß das bei allen Fluglinien ähnlich gehandhabt wird. Hier findest Du die entsprechende Übersicht von LH, vielleicht gibt es von der LAN etwas ähnliches? http://www.lufthansa.com/mediapool/pdf/58/media_1269741658.pdf

Hast Du Dich denn schon erkundigt, ob Du das Tier überhaupt ausführen darfst? Und wie sieht es mit der Einfuhr in Deutschland aus? Wenn Deine Luci nach der Ankunft in Frankfurt vielleicht in eine mehrwöchige Quarantäne muß, dann wäre der Zwischenhalt in Madrid nur ein Klacks...

Also klär vor allen Dingen alle anderen Fragen, ehe Du ein Ticket für Dich und Deinen Hund buchst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Melle802 20.09.2017, 16:49

Vielen Dank für deine Antwort. Die anderen Fragen habe ich bereits geklärt. Es geht mir wirklich nur um den Umgang der Fluggesellschaft mit den Tieren, bei den Horrorstories, die man so liest. Lufthansa scheint diesbezüglich ja sehr vorbildlich zu sein, aber die fliegen eben LEIDER nicht von Santiago aus. Deshalb suche ich Erfahrungsberichte zu Lan Airlines oder auch Air France.

1

Was möchtest Du wissen?