Flug buchen über die Billig-Portale?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde mit dem Reisebüro sprechen und ihnen dieses Angebot zeigen - vielleicht können die auch auf diese Airline zugreifen? Es kommt vielleicht auch darauf an, für welche Airline der Flug vom Reisebüro und über die Portale war. Ich habe mal zwei Versuche mit Air Berlin relativ kurzfristig gemacht und einmal über opodo 4 Monate im voraus einen sehr günstigen Flug gebucht - alle drei Flüge wurden mehrfach verlegt und letztendlich hatte ich dann zusätzliches Umsteigen statt eines gebuchten Non-Stop-Fluges und sehr seltsame Abflugzeiten (morgens um 6.30h statt ursprünglich um 11h etc.). Ich habe zwar bei Air Berlin moniert und ich habe auch 50€-Gutscheine für meine nächsten Flüge als kleinen Ersatz bekommen - ich werde aber voraussichtlich mit dieser Airline nicht mehr unbedingt fliegen!

Also nicht nur den Preis vergleichen...

Die einzige blöde Überraschung die ich beim buchen erlebt habe waren ganz am Ende die Kosten für die Bezahlart, also zB über eine Kreditkarte. Die Preisdifferenz ist aber trotzdem so hoch, dass sich billige Angebote lohnen.

Das ist im Reisebüro ebenso. Du bekommst bei Bezahlung mit Kreditkarte einen Aufschlag zusätzlich abgezogen.

0

Hallo dlarah1975. Es gibt keinen Nachteil bei einer Online Buchung, also nur Vorteile des Preises. Wenn der Preis inclusive Tarife und Gebühren steht, dann ist er so. Ich selber buche immer meine Flüge über Online Portale. Sie haben andere Preise als Reisebüros. Ein Tipp von meiner Seite ist http://www.swoodoo.de, dort sucht er dir den günstigsten Fluganbieter raus, incl. Fluege.de, usw. Die Bezahlung erfolgt normalerweise über Kreditkarte. Du bekommst eine SMS sogar 1-2 Tage vor dem Flug, ob der Flug passt, oder ob es Verschiebungen gibt. Also toller Service. Und ja, dann kann es losgehen.

Ein reisebüro schlägt in der Regel 50€ auf den Flug auf - da Airlines keine Provision mehr zahlen und die acuh was verdienen wollen , das nennen die Ticketsservice-Charge. Online fällt das zwa ruach an (Fluege.de nimt 30€) und sind daher teurer als Rumbo.de Normale Portale wie Expedia nehmen 1€ oder 2€ Aufschlag rechnet sich wegen der MAsse).

Wer heute noch n ein Reisebüro geht, dem ist nicht zu helfen. Welchen Vorteil sollte es haben wenn Tantchen hinter dem Tresen einbucht? Vielelcihts chreibt Sie Deinen anmen falsch und Du hast Ärger!

Wenn Du online buchst hast Du genau den gleichen Flug und alle Rechte auf Kompensation und Entschädigung etc als wenn Du im RSB bcuhst nur das es erheblich billiger ist.

Letztendlich buchen odch alle nachher beim gleichen. Das läuft ja zusammen. Du nimmst lediglich den Preisvorteil mit, ich buch nur noch online.

Hallo, habe gerade bei billigfluege.de eine Reise von Malta zurück nach Köln gebucht und siehe da, nachdem ich bereits alle Daten eingegeben habe, kam noch ein Zuschlag von 34,-- € dazu -vorher nicht zu sehen. Werde in Zukunft nur noch in meinem Reisebüro buchen, da bekomme ich direkt den Gesamtpreis und kann mich entscheiden. Hoffe, geholfen zu haben.

Was möchtest Du wissen?