Flüge online buchen!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von fluege.de würde ich dir sowieso abraten, da mehren sich zur Zeit die Probleme. Nur mal hier im Forum oder im Internet suchen.

Gebühren kann natürlich jedes Portal verlangen, wenn es möchte. Sie müssen nur deutlich beim Buchungsvorgang ersichtlich sein. Und wenn es die gleiche Fluglinie ist zu denselben Zeiten mit dem selben Tarif gibt es keinen Unterschied. Die Portale bieten auch nur die Tickets der Airlines an.

Ansonsten gab es über Flugbuchungen im Internet heute einen interessanten, neuen Artikel hier: http://www.hand-gepaeck.de/blog/28-tipps-zur-flugbuchung-im-internet

Ohje, diese Flugticketportale sind immer mit Argwöhn zu betrachten. Ich weiß nicht mehr, bei welcher Internetseite ich mit meiner Freundin Tickets nach Kroatien buchen wollte, aber wir haben sicherlich 5 mal versucht, die Buchung abzuschließen. Kaum waren wir dann bei letzten Schritt (zahlen) angekommen, war entweder zufällig der Flug doch ausgebucht oder die Tickets kosteten mehr. Ich denke, das lag daran, dass wir Sonntag Abend buchen wollten. Und irgendwann hatten wir keine Lust mehr und haben eine 5 Stunden längere Bahnfahrt in Anspruch genommen.

Sollte ich das nächste mal ein Flugticket buchen wollen, mach ich das auf alle Fälle vormittags unter der Woche!

Hallo tinkebellm,

ich buche zu 99% meine Flüge online und bin damit bisher sehr gut gefahren; geflogen! 40,- € Unterschied erscheint mir allerdings sehr viel (insbesondere bei Flüge.de, welche ich als äußerst seriös und fair kenne). 40,- € nehmen die definitiv nicht!! Vielleicht vergessen die Rücktrittsversicherung wegzuklicken oder versehentlich einen Mietwagen mitgebucht?;-) Versuch`s nochmal, 40,- € "Srvice Fees" (was auch immer das sein soll), nehmen die nicht!.

Ansonsten alternativ: http://flug.idealo.de Über die buche ich meistens!

Als Alternative kann ich dir noch checkfelix.com empfehlen, das ist ganz sicher ein seriöses Buchungsportal.

Was möchtest Du wissen?