Flüge direkt bei der Fluggesellschaft buchen: Ist das teurer? Welche Vorteile hat das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der größte Vorteil ist, dass man sich die Abflugzeiten und entsprechenden Tarife selbst aussuchen kann, z.B. bei LH und AB. Ich hasse Flüge um 6.00 h früh oder abends, wenn ich dann im Dunkeln mit Mietwagen durch fremde Landschaften fahren muß. Und ja an alle, die jetzt argumentieren, dass die Fluggesellschaft die Zeiten eh ändert, passiert schon mal, ist mir aber gaaaanz selten so ergangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gargamel111
14.05.2012, 13:16

Der größte Vorteil ist, dass man sich die Abflugzeiten und entsprechenden Tarife selbst aussuchen kann,

Und wenn man über ein Reiseportal bucht, dann bekommt man die Flugzeiten zugeteilt, oder losen die dann?

0

Hi,

pauschal lässt sich das nicht sagen. Airlines verkaufen Sondertarife oft nur (oder "auch") über Zwischenhändler. Wenn der Preis der Gleiche ist, würde ich immer über die Airline buchen da dann eventuelle Änderungen leichter von der Hand gehen als wenn man das über irgend eine Hotline eines Zwischenhändlers machen muss.

Oft sind die Preise über die Händler aber tatsächlich günstiger als bei der Fluggesellschaft selbst. Dann kommt es auf den Preisunterschied an.

Auch wenn es manche nicht mehr hören können: Bei der Buchung über ein gutes Reisebüro spielt es keine Rolle ob der Tarif von der Airline oder einem Händler kommt. Ansprechpartner ist immer das Reisebüro und das kümmert sich um alle anfallenden Probleme. Es ist also immer eine Frage von Preis und Leistung.

bye Rolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gargamel111
14.05.2012, 13:15

Was hst Du angestellt, dass man Dir kein Sternchen mehr geben kann?

0

Was möchtest Du wissen?