Florida - Straßenmaut: Brauche ich einen Transponder?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Florida123,

das ist relativ einfach. Speziell mit einem Mietwagen von Alamo oder auch Hertz wird das sog. Toll by Plate System (also eine Abrechnung mittesl Erfassung des Nummernschildes am Mietwagen) genutzt. Du musst dafür nichts veranlassen. Alamo aktiviert den Service automatisch, sobald Du erstmalig die SunPass-Spur verwendest. Du musst also nicht anhalten und bar bezahlen sondern nimmst immer die linke "bargeldlos"-Spur. Habe ich letztes Jahr mit Alamo getestet. Klappt fantastisch und spart Stress und Kleingeldsuche sowie Wartezeit an den Kassenhäuschen.

Alsmo nimmt für den Service eine einmalige Gebühr von 6 USD + die anfallende Maut. Abgerechnet wird dann über Deine bei der Anmietung hinterlegte Kreditkarte.

Hier: http://urlauber-deals.de/sunpass.htm ist das Ganze auch nocheinmal bis ins Detail beschrieben.

Viel Spaß im Urlaub!

Ganz genau, mit einem Mietauto von einem bekannten Verleiher kannst du durch die Mautstationen einfach durchrauschen. Bei einigen Mautstationen wird man allerdings angehalten, wenn einem dort einer bittet zu zahlen, solltest du darauf hinweisen, dass es sich um ein Mietauto handelt und eben über "Toll per Plate" abgerechnet werden soll.

Über meine Florida Reise habe ich übrigens einen Reisebericht erfasst, den kannst du hier finden: http://www.spotcatch.net/reiseberichte/235-florida.html (Die besten USA Bilder in der Galerie ;-) )

Viel Spaß!

Was möchtest Du wissen?