Flohmärkte in Amsterdam?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der wohl bekannteste Markt der Stadt ist auf dem Waterlooplein zu finden. Hier gibts Secondhand-Kleidung, CDs, DVDs, Kunstdrucke und Stoffe aus Indien.... Der Waterlooplein-Markt war ein jüdischer Markt, aber verlor seinen Charakter mit Beginn des 2. Weltkrieges und wurde erst wieder in den 60er Jahren belebt und entwickelte sich nach und nach zum Flohmarkt.

Der Waterlooplein hat eine eigene Metro-Station und ist somit auch einfach mit den Straßenbahnlinien 9 und 14 zu erreichen. Geöffnet ist der Flohmarkt von ca. 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr Montags bis Samstags.

Hier noch mehr Märkte zur Auswahl:

http://www.amsterdam.info/de/shopping/maerkte/

Was möchtest Du wissen?