Fliege in April nach Argentinen, will im Vorfeld schon mein Taxi zwecks flughafen Wechsel bestellen. aKann mir jemand sagen wievuel Zeit ich einplanen muss?

3 Antworten

Da von Dir schon mal eine Ergänzung hier zu sehen war, daß insgesamt 5 Stunden für das Umsteigen zur Verfügung stehen, sollte das machbar sein. Abgesehen von der Uhrzeit (der Verkehr in B.A. ist dicht, besonders zu Stoßzeiten und Du mußt einmal durch die ganze Stadt!) ist das Check-In in AEP immer ziemlich chaotisch und dauert oft lange!

Wenn Du ein Taxi vorbestellt hast, wissen die Fahrer meist aber Schleichwege, damit die Fahrzeit sich in Grenzen hält (sie werden für Flughafentransfer normalerweise pauschal bezahlt und je schneller sie sind, desto schneller können wie wieder eine andere Fahrt annehmen). Ich nehme an, Du bezahlst schon bei der Bestellung, ansonsten solltest Du den vereinbarten Fahrpreis möglichst abgezählt (+ Trinkgeld für den Fahrer) bereithalten - es wird nämlich als Wechselgeld gern mal längst ungültiges heraus gegeben (geht den Argentiniern ja gerade nicht so gut...), was man als Tourist auf den ersten Blick meist nicht erkennen kann.

Die Fahrtzeit beträgt ohne Stau ca. 50 Minuten. Ist aber mit Vorsicht zu geniessen, da Aeroparque halt in der Innenstadt liegt. Also von Flug A in EZE bis Flug B in AEP würde ich mindestens drei Stunden rechnen um auf der sicheren Seite zu sein.

Ort vergessen. Von welchem zu welchem Flughafen wechselst du?

Von Eze nach AEP

0

Dazu muss man wissen dass es in Buenos Aires zwei Flugplätze gibt - einen internationalen und einen nationalen ;)

1

Was möchtest Du wissen?