Fliege Anfang März nach Cancun. Kann mir jemand Tipps zu Ausflügen geben und wie sieht es da mit Spring Break aus. Ist es schlimm zu dieser Zeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du irgendwo in der 'Hotel Zone' untergebracht bist, macht es Spring Break auch nicht viel schlimmer - da fühlt man sich auch zu allen anderen Zeiten eher wie irgendwo in Florida als in Mexiko! Besser wäre eine Unterkunft in 'Alt Cancun', aber Du hast wahrscheinlich schon gebucht...

Die typischen Ausflüge wurden schon genannt. Von Chichen Itza war ich persönlich sehr enttäuscht, weil es ein ungeheurer Massenauftrieb ist (und ich war gleich morgens bei Schalteröffnung da!). Sich wirklich was in Ruhe anschauen ist fast nicht möglich, weil sich von den Seiten die unglaublich zahlreichen Souvenirhändler drängeln und ansonsten die Besuchermenge 'schiebt' - das wird wahrscheinlich während der Spring Break Saison besonders krass sein. Ich empfehle daher gern 'Ek Balam', garnicht so weit entfernt. Eine deutlich kleinere Ausgrabungssttätte, wo man aber meist allein oder nur mit wenigen Leuten unterwegs ist. Falls Ihr den Ausflug nach Tikal macht, hättet Ihr ja dort schon der ganz großen historischen Stätten.

Unbedingt empfehle ich einen Tag Valladolid - das Stadtzentrum dort ist so, wie man sich Mexiko vorstellt. Voller kleiner Läden, einem hübschen Park und vielen Restaurants und Cafés, wo man sitzen und 'Leute gucken' kann, und dazu alles, was dazu gehört (köstliche Margaritas, kleine Gassen, Kathedrale, Rathaus etc.). Ist nicht weit von Chitzen Itza oder Ek Balam. Ebenfalls rate ich Euch, unbedingt Badekleidung einzupacken und eine Badepause in einem der traumhaften 'Cenotes' (mit Wasser gefüllte eingestürzte Höhlen) zu machen.

Dazu rate ich zu einem Ausflug auf die Insel Holbox. Von Chiquilá geht eine Fähre alle 2 Std. für ca. 3€, die erste hin gegen 6h, die letzte zurück gegen 7h abends. Ein wunderschönes Eiland mit herrlichem Strand, noch nicht zu überlaufen und mit netten Lokalen (aber keinen Geldautomaten!).

Baden in einem Cenote - (Ausflug, Mexiko, Tipps) Aussicht von der großen Pyramide in Ek Balam - (Ausflug, Mexiko, Tipps) Typisches Restaurant in Valladolid - (Ausflug, Mexiko, Tipps) Die bunten Häuser auf der Insel Holbox - (Ausflug, Mexiko, Tipps)

Chichen Itza war am Vormittag leider etwas überlaufen, da alle Bustouren sich dort getroffen hatten ;-(

Wir waren aber auch nochmal mit Freunden und Mietwagen zum Nachmittag dort, das war im Hinblick auf das Personenaufkommen wesentlich ruhiger und entspannter.

0

Zu den Ausflügen die man auf Cancun unternehmen kann, gehören in jedem Fall die vielen großen und unterschiedlichen Tempel/Pyramidenanlagen das wie z.B Tulum pittoresk am Meer liegt. Ein wunderbares Photomotiv!

Dann natürlich Cichen Itza (Weltkulturerbe) ist sehr sehenswert, auch Coba und El Ray waren sehr interessant.
In jedem Fall empfehle ich Uxmal zu besuchen und am Abend dann diese Stätte mit der Lichtshow geniessen, das ist ein unvergessliches Erlebnis.

Dann auch unbedingt das Höhlensysteme auf Cancun mit einer Tour erkunden.

Auch Mérida ist erlebenswert und dort auch u.a. den Markt besuchen. Auch ein Ausflug nach Palenque und zur Insel Cozumel kann ich ebenfalls sehr empfehlen.
In Playa del Carmen werdet ihr vielleicht wohnen, sehr touristisch, trotzdem anschauen, es gibt viele bunte Shops für Mitbringsel und sehr schönem Silberschmuck, sehr viel günstiger als zu Hause.
Manches kann man auch mit einem Mietwagen selbst erkunden, das Fahren war kein Problem und angenehm.

Es gibt noch einiges mehr was man sehen und erleben kann, aber da kommt es auch darauf an, wieviel Zeit dir zur Verfügung steht.
Dazu habe ich dir mal einen Link angehängt, schau hast du hier

http://www.mexiko-cancun.de/cancun/sehenswuerdigkeiten/

Man kann hier nicht alles im Einzelnen aufführen, das wird zu umfangreich, aber schau auch mal hier, oben rechts unter "Suchen" gib den Suchbegriff ein und du bekommst eine Vielzahl von Antworten und Ratschlägen. Nach Mexiko wird immer wieder gefragt, auch vor kurzem!

Empfehlen möchte ich dir noch, eine Tagestour nach Guatemala, nach TIKAL mit seinen Pyramiden (eine Mayastadt) mit der größten Pyramide im RegenWald. Man fliegt frühmorgens 1 Std nach Flores, das malerisch am See liegt und dann geht's in den Wald. Das ist eine sehr beeindruckende Tour, gibt es sogar mit deutschsprachiger Führung. Er war einfach toll und wir werden dieses Erlebnis nie vergessen!!
Hierzu ein Link im Kommentar und meine unbedingte Empfehlung, wenn es irgend möglich ist,

- Chichen Itza

- Coba

-Tulum

- Akumal (Schnorcheln mit Schildkröten)

- Isla Mujeres & Isla Contoy

- X-Scaret Park war bei vielen sehr beliebt (habe ich selbst nicht gemacht)

Was möchtest Du wissen?