Fischen an der Ostsee

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

das kommt ebenso darauf an, ob Du vom Boot aus angeln willst, oder ob Du vom Ufer aus fischst. Auf dem Boot könntest Du auf einem Angelkutter mitfahren, so z.B. ab Heiligenhafen, da würdest Du dann entweder mit Pilker und Pilkrute, oder eben doch mit Naturköder fischen. Schleppfischen (Kunstköder) wäre auch eine Möglichkeit, aber beide Formen des Bootsangelns gehen ohne Anbieter vor Ort nicht wirklich. Vom Ufer aus wäre die Brandungsrute (Naturköder) oder eine etwas größere Spinnrute sinnvoll. Für letztere gäbe es eine Vielzahl von Kunstködern, ob die gut sind oder nicht, hängt u.a. von den Gewässerbedingungen, dem Wetter und vor allem von den Fischen ab, die Du fangen möchtest. Insofern kann man deiner Liste (Link) nicht ganz klar eine Empfehlung entnehmen, wenn ich wüsste, wo an die Ostsee Du fährst und welche Rute(n), Rolle(n) und Schnur/Schnüre Du hast, wäre eine Empfehlung einfacher.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, schau mal hier: http://www.ostsee-vermittlung.de/aktivurlaub/angeln.html - da findest du schonmal viele Informationen - ansonsten ist da ein Angelgeschäft verlinkt. Ruf doch einfach mal dort an und frag. Das sind die Profis für die Ostsee - die helfen bestimmt gerne weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?