Filmfestival in Heidelberg und Mannheim lohnenswert?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es lohnt sich absolut! Das iffmh wurde 1952 gegründet und ist als eines der ältesten Filmfestivals der Welt ausgesprochen geschichtsträchtig - ganz zu schweigen von den beiden wunderbaren Städten, in denen es stattfindet. Präsentiert werden ausschließlich Premieren von Newcomer-Regisseuren - absolut spannend! Ich würde es als absolut professionelles, gleichzeitig aber auch gemütliches Festival beschreiben, das massenweise Besucher anlockt und zwar sowohl Profis der Branche als auch den Otto-Normal-Kinogänger. Solltest es Dir auf alle Fälle mal ansehen!

Das Filmfestival ist super! Letztes Jahr waren die Zelte des Festivals in Heidelberg im Schlossgarten aufgestellt, das war eine ganz besondere Atmosphäre! Hoffentlich wird es dieses Jahr auch wieder dort stattfinden! Die Filme sind immer sehr lohnenswert und geben einen guten Einblick in die Länder, wo sie gedreht werden. Oft findet im Anschluss auch noch ein Gespräch mit dem Regisseur statt. Ich kann dir nur raten zu diesem Filmfestival zu gehen!

Mensch klar das sollte man auf alle fälle gesehen haben. Es ist für groß und klein immer was mit dabei.

Was möchtest Du wissen?