feuer machen beim wandern ohne feuerstelle

5 Antworten

Hallo,

also ich kann euch ein Trangia Kocher empfehlen, die sind nicht sehr hoch gebaut, und können weniger umfallen.

Gruß

Camping GAZ Kartuschen sind mE auch die beste Variante.Die Ventile sind safe auch bei falscher Verwendung. Da Du nicht gerade den Eindruck eines erfahrenen Trekkers machst, sollte das Eure Variante sein. Ich würde es ansonsten so machen , eine Feuerstelle mit einem Spaten auszustanzen, mit Steinen zu säumen. Die ausgestanzte Gras-scheibe aufbewahren und nach Räumung der Feuerstelle,wieder einfügen. Wächst wieder zusammen. Die gute alte Pfadfindermethode. Wenn Ihr allerdings Pech habt und an einen Förster geratet, dem Euer Vorhaben nicht passt, werdet Ihr eh umgehend aus dem Waldstück geleitet und könnt im schlimmsten Falle mit einer Anzeige rechnen. Also, nehmt die Kartuschen Variante.

bitte kein spiritus oder benzin verwenden. macht lieber mit luft wedeln und feueranzünder die kohle glühend. das ist sicherer.

Was möchtest Du wissen?