Fes oder Marrakech als Ausgangsstadt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Rundreisen starten eigentlich ab Casablanca. Deine Frage betreffend sage ich jedoch FES. Sie ist, wenn schon, die schönste Stadt Marokkos. In Marrakech gibt's eigentlich nur den Djeema el Fna und den Souk und die nähere Umgebung des Marktes. Mit einem Hop-on-Bus-Ride durch die Stadt hat man dann schon mal alles gesehen. Mit einer Rundreise ab Marrakech kommst Du jedoch auch nach Fes. Die "fremde Kultur" erlebst Du in Fes jedoch vielfältiger und es gibt auch viel mehr zu sehen, ausserdem sind die Ausflugsmöglichkeiten viel besser (Meknes, Rabat).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

war jetzt auf einer Rundreise in Marokko.Marrakech ist die schönste Stadt mit vielen Erlebnissen,Casablanca ist die dreckigste Stadt mit Elendsvierteln . Fes, naja auch mit Dreckvierteln.In einer Woche waren es 1600km von der Sahara bis an den Atlantik.Unser Guide war Spitze aber es war eine Hetzjagd durch Marokko,nicht für jeden.Der Verkehr in den Grossstädten ist chaotisch.Man glaubt, alle haben keinen Führerschein,besonders die jugendlichen Moppedfahrer.Die Polizei geht rigoros gegen die jungen Leute vor, indem die Fahrzeuge weggenommen werden.Die Hotel entsprechen teilweise nicht den Standard,wie bei uns.Besonders an die Speisen muss man sich gewöhnen,sind französisch angepasst. Unter 5 Sterne sollte man nicht nehmen.Internet geht überall,sogar in den kleinen Cafees an den Wüstenstrassen.Also Smartfone mitnehmen.Kaffee überall 1 Euro,Flasche Wasser 2Euro.Viel Spass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Marrakesch ist schon einzigartig, wenn es dort auch wirklich viel Tourismus gibt. Kommt ja auch auf die Reisezeit an, ich würde trotzdem eher in Marrakesch wohnen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meine Marokkoreise in Marrakesch gestartet und bin dann weiter nach Casablanca, Rabat und dann nach Fes. Marrakesch ist einmalig, nur diese Stadt in Marokko hat sich noch ihr orientalisches Flair behalten. Die anderen Großstädte erinnern mehr an europäische Großstädte. Wenn du in eine fremde Kultur eintauchen willst, dann Marrakesch. Die Stadt ist einzigartig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Stadt sich als Ausgangspunkt für eine Rundreise eignet kann ich nicht Antworten. Aber ich kann dir Marrakesch als Stadt mit besonderem Flair empfehlen. Der dortige Bazar ist sehr pittoresk, interessant und du glaubst dich nach 1000 und 1 Nacht versetzt. Nach meiner Meinung ist dies der ursprünglichste Markt, mit Gaucklern, Schlangenbeschwörern und den verschiedesten Handwerkern.

Es ist sehr sehr interessant und erlebenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nanuk 12.03.2013, 13:01

Tut mir leid, ManiH, einmal durchgelaufen und dann hat sich das gehabt. 1001 Nacht sieht für mich schon ganz anders aus. Du hast die Märchenerzähler vergessen ..... :-(

2
ManiH 12.03.2013, 23:31
@Nanuk

Hi Nanuk, die Märchenerzaehler hätte ich leider (französisch) nicht verstanden, daher wurden sie von uns auch nicht vermisst.

Wir fanden unsere Besuche dort interessant und waren mit Führer in den hintersten Ecken. Man hat uns gezeigt wo und wie Leder bearbeitet wird, noch nach der uralten Methode, wie viell vor 100 Jahren oder mehr, auch die Färbereien und noch vieles mehr.

Es ist wie immer, Jeder hat seine Sichtweise.

0
Nanuk 15.03.2013, 10:53
@ManiH

Upps - meinst Du nicht etwa Fes? Die Ledergerber und Färbereien sind in Fes.

0

Was möchtest Du wissen?