Ferienwohnung gebucht - muss jetzt stornieren - welche Kosten sind üblich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich gilt: Pacta sunt servanda - Verträge sind einzuhalten. Also zunächst einmal gibt es kein allgemeines Recht auf Storno. Und deshalb ist "auch nichts üblich". Es gibt zwar Tabellen von den namhaften Anbietern, aber die unterscheiden sich schon. So kurzristig, würde ich mal auf 80 bis 90 % tippen.

Aber: Ob Stornokosten in Deinem Vertrag aufgeführt sind, kannst nur Du selbst wissen. Schau mal, ob da was erwähnt wird. Wenn ja, dann schnell stornieren, denn je länger Du wartest, desto teurer wirds. Wenn nein, dann siehe oben. Dann wird eigentlich die gesamt Summe fällig.

Wenn es privat gebucht ist, dann ist es meist unkompliziert, einen Ersatz zu suchen (Falls sich da jemand finde in der Schnelle). Wenn es über ein Reisebüro geht, dann wird das schon komplizierter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
katrina 01.07.2012, 19:12

Nein, ich habe nicht über ein Reisebüro gebucht - ich habe einfach eine mail dorthin geschickt - danke für deine Antwort! Dann storniere ich so schnell wie möglich.

0

Beim nächsten Mal kannst Du dieses Problem umgehen, in dem Du eine Reiserücktrittsversicherung abschließt. Auch da musst Du genau darauf achten, in welchen Fällen Geld zurück gezahlt wird, aber Du hast bessere Chancen, nicht auf den Reisekosten sitzen zu bleiben. Ich kann Dir zum Beispiel http://www.reiseruecktrittsversicherung.com/vergleich/ empfehlen, dort kannst Du verschiedene Anbieter vergleichen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?