Ferienwohnng 9 Monate vor Reisebeginn sorniert Stornokosten??

1 Antwort

Danke für die Antworten und sorry dass ich mich jetzt erst melde. Also die FW ist in Deutschland und es war ein privater Vermieter, uns liegen keinerlei AGBs oder sonstiges vor.

Stornokosten bei Reiserücktritt einer Ferienwohnung

Im April 2013 haben wir für dieses Jahr v. 4.-18. Mai eine Ferienwohnung gemietet (per Email) haben auch eine schriftliche Bestätigung, aber ohne AGBs bzw. Stornokosten bei Reiserücktrittsangaben). Heute habe ich diese aus privaten Gründen per Email storniert und der Vermieter will nun 90 % Stornokosten von uns haben, wenn er diese nicht vermietet. Die FW liegt in Friedrichskoog Spitze und ich denke,sie ist gut zu vermieten. Meine Frage: Wie hoch sind für mich die anfallenden Stornokosten? Es ist klar, dass wir Stornokosten bezahlen müssen, er hat die FW für uns ja auch frei gehalten. Er hat sie bereits auf seiner homepage-seite für diese Zeit wieder freigegeben, aber auf einer anderen Hompeseite von ihm ist diese FW immer noch belegt (durch uns). Komischerweise ist auf der Homepage, wo er unsere FW wieder freigegeben hat, diese FW noch für das ganze Jahr noch zu vergeben, aber auf der anderen Hompageseite ist diese Wohnung zeitweise übers Jahr vermietet und die Zeit, wo wir diese FW mieten wollten, hat er diese noch nicht für andere freigegeben. Ich hoffe auf eine positive Antwort und verbleibe Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Darf der Vermieter meiner Ferienwohnung ohne Erlaubnis in die Wohnung?

Ich habe eine Ferienwohnung mit meinen Kollegen und der Vermieter wollte heut Geld von uns haben weil ein bett nicht bezogen war.darf er Geld dafür verlangen und darf er überhaupt in die Wohnung wenn wir nicht da sind?

...zur Frage

Muss ich bei Stornierung auch die Kurtaxe bezahlen?

Hallo,

ich habe eine Frage zur Stornierung einer Ferienwohnung. Wir haben auf einer privaten Homepage eine Ferienwohnung am Tegernsee gebucht. Wegen einer kurzfristig angesetzten OP mussten wir die Reise stornieren (10 Tage vor Reiseantritt) Nun verlangt die Vermieterin Stornokosten zwischen 80 und 100 % plus Kurtaxe in Höhe von 2€ pro Tag und Person. Darf die Vermieterin die Kurtaxe berechnen?

Vielen Dank im Voraus

Elli

...zur Frage

Rückwirkende Mietminderung im Ausland?

Meine Tochter bereist gerade verschiedene Länder in Europa und ist nun schon eine längere Zeit in Belgien ca 4 monate. Dort hat sie die ersten 3 Monate in einer Wohnung gelebt wo die Heizung einfach nichts gebracht hat, der vermieter wusste bescheid das die Heizung nicht funktioniert.

Jetzt habe ich hier http://www.mietminderung.net/rueckwirkend/ , gelesen, dass man rückwirkend eine Mietminderung durchsetzen kann, ich weiß funktioniert nicht immer...

Sie war jetzt auch an mehreren Tagen in einem Hotel / Herberge weil es einfach viel zu kalt in der Wohnung war, kann sie die kosten hierfür irgendwie von ihrem Vermieter wiederbekommen oder wenigstens ein teil der Miete zurück bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?