Ferienhaus gesucht!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

ja, ich habe schon öfter Ferienhäuser online gebucht, und zwar fast immer über Portale, die den Kontakt zwischen mir und dem Vermieter herstellen. Rechtlich gesehen gibt es eben nur eine Vermittlung, der Vertrag kommt zwischen Mieter und Vermieter zustande.- Ich wüsste nicht, was dagegen sprechen sollte.

Wenn die Angebote auf homeaway.at (die Seite kann ich übrigens nicht aufrufen) günstig sind, liegt es daran, dass die Vermieter günstige Preise machen, es liegt nicht am Portal.

Homeaway.de ist mit dem Portal fewo-direkt unterwegs und ich habe noch nie etwas Negatives gehört. Es gehört zu den am meisten verbreiteten Ferienwohnungs-Portalen.

Als Alternative könnte die direkte Kontaktaufnahme, ohne dazwischengeschaltetes Portal, mit dem Vermieter gelten. Viele Ferienhäuser haben ihre eigenen Webseiten, man muss sie allerdings auch finden. Nach eigener Erfahrung gelingt es mit Suchbegriffen wie "Ferienhaus in xyz mieten" besser, als wenn man beispielsweise nur "Ferienhaus Kroatien" bei Google eintragen würde.

Viele Grüße, presto fatto!

"Als Alternative könnte die direkte Kontaktaufnahme, ohne dazwischengeschaltetes Portal, mit dem Vermieter gelten. Viele Ferienhäuser haben ihre eigenen Webseiten, man muss sie allerdings auch finden."

Genau so suche ich unsere Unterkünfte. Man braucht etwas Geduld, doch mir persönlich macht es großen Spaß, mich durchs www zu wühlen ;-)

Außerdem findet man so möglicherweise zufällig die Homepages von Vermietern, die auch bei fewo-direkt registriert sind. Preisunterschiede gibt es keine.

1

Google doch einfach mal ein paar Orte in die du fahren möchtest. In Kroatien haben eigentlich alle Ferienorte eine Homepage, von dort gibt es Links zu privaten Vermietern. Das ist seriös, keine Angst. Sollten sie gleich bei der Buchung die ganze Kohle sehen wollen, dass lass selbstverständlich die Finger davon, aber das wirst du nicht erleben. Maximal eine kleine Anzahlung ist fällig. Ich bin damit noch nie auf die Nase gefallen.

Falls du mit der Ecke Split/Trogir liebäugelst, kann ich dir die FeWo der Eltern einer Freundin empfehlen http://www.apartmani-milak.com/de/index.php Familie Milak spricht natürlich Deutsch und Trogir ist super, egal ob nur mit Mann/Freund oder der kompletten Familie.

Hallo,

die von dir verlinkte Seite kenne ich nicht. Wir waren diesen Sommer mal wieder auf Rab und haben uns vorher hier http://www.travel-croatia.de/ informiert. Im Prinzip dienen ja diese Seiten auch nur dazu, sich in Bild von den Ferienhäusern etc zu machen. Entscheidend ist es ja, dass der Vermieter einen guten Eindruck macht.

Hallo,

homeaway ist ein Ableger von fewo-direkt.

Und daher für mein Empfinden seriös, weil Du mit dem Besitzer/Vermieter der Ferienwohnung direkten Kontakt aufnimmst. Es ist niemand dazwischengeschaltet, der ominöse Gebühren verlangt oder seltsame Verträge präsentiert.

...und genau das wage ich zu bezweifeln. Wenn es Probleme gibt, habe ich auf jeden Fall kein deutsches oder europäisches Reiseveranstalterrecht - und das ist immer noch das Beste was es an Kundenschutz im Tourismus gibt.

bye Rolf

2
@reiserolf

Hmm, und wieso steht dort beim Logo "fewo-direkt"? Ich dachte immer, die seien seriös.

Ich habe bereits bei fewo-direkt reserviert. Es gab nur Kontakt zum Vermieter. Eigentlich lief das so, wie wenn ich mir im Internet die privaten Homepages heraussuche und darüber Kontakt aufnehme. Probleme gab es noch nie.

0
@RomyO

... und sollte sich vor Ort doch etwas als "merkwürdig" (war aber noch nie) herausstellen, reise ich einfach weiter. Wegen der verlorenen 50 oder 60 Euro Anzahlung mache mir dann keinen Kopf ...

Klar, mit Familie, Sack und Pack und in der Hauptreisezeit kann das schwierig werden.

1
@RomyO

Hi,

damit wollte ich nicht sagen, dass die Seite nicht vertrauenswürdig sein soll. Mir ist nur wichtig zu erklären, dass es einen Unterschied gibt zwischen einem Reiseveranstalter wie z.b. Interchalet, der eben dem deutschen Veranstalterrechet unterliegt und der o.a. Seite, bei der man einen Mietvertrag zu völlig anderen Bedingungen direkt mit dem Vermieter vor Ort eingeht.

bye

Rolf

0

Ich kann dir aus eigener Erfahrung den Veranstalter "RIVA tours" sehr empfehlen. Ich habe allerdings immer nur Kreuzfahrten dort gebucht. Aber auch die Ferienwohnungen sollen laut meiner Freundin, die dort auch schon gebucht hat, wirklich gut sein. Als klick dich einfach mal durch den Link, vielleicht findest zu ja etwas ansprechendes für euch. http://www.kroatien-idriva.de/

Erfahrungen mit dem von dir genannten Veranstalter habe ich noch keine gemacht.

Hi,

das ist kein Anbieter von Ferienwohnungen sondern, im weitesten Sinne, ein Anzeigenblatt, in dem sich Privatvermieter tummeln.

Der Mietvertrag wird zwischen Vermieter und Gast geschlossen. Da hat Homeaway nicht mehr viel damit zu tun. Wenn also Reklamationen zu bearbeiten sind, Streitigkeiten auszufechten sind u.ä., bist Du allein auf weiter Flur.

Naja, hauptsache billig halt.

Rolf

Hallo,

also generell unterscheidet man zwischen solchen Vermittlern wie z.B. fewo-direct.de oder dieses das du gefunden hast und Portalen wie z.B. www.cofman.de oder casamundo.de Die Portale sind so gestaltet, dass man direkt ein Ferienhaus buchen kann, weil sie mit Agenturen zusammenarbeiten. Bei den Vermittlern wird erst eine Anfrage an den Vermieter gestellt und dann bekommst du eine Antwort, ob das jeweilige Haus noch zu haben ist. Im Prinzip sind beide Formen gleich zuverlässig, das eine ist eben etwas schneller, dafür aber vielleicht mit weniger persönlichen Häusern.

Was möchtest Du wissen?