Feriengestaltung trotz kleinem Budget?

1 Antwort

Man muss Kindern gar nicht unbedingt eine tolle Reise oder sonst teure Unternehmungen bieten! Sie sind glücklich wenn man sich für sie Zeit nimmt und sich einfach mit ihnen beschäftigt! Da ist der Spielplatz oft genauso gut wie irgendein Freizeitpark und der Wildpark macht genauso Freude wie eine Safari. Deine Freundin könnte wie hier schon vorgeschlagen mit ihrem Sohn in die Natur gehen, Picknick machen, den Wald erkunden, ein Baumhaus oder eine Höhle bauen etc. Zusammen mit anderen Eltern kann man für die Kinder auch eine Schnitzeljagd organisieren und viele andere gemeinsame Spiele machen, da muss man nur ein bisschen an die eigene Kindheit zurückdenken, dann kommen einem ganz viele Ideen:)

Welches Urlaubsziel (Rundreise+Badeurlaub) bei 1500 Euro Budget?

Hallo zusammen,

ich habe wirklich eine ganz schwierige Frage :)

Welches Urlaubsziel könnt ihr uns empfehlen?

Wir (d.h. mein Freund und ich, Mitte und Ende 20) waren bisher die typischen All-Inclusive-Urlauber in den typischen Touri-Gebieten (Ägypten, Tunesien, Türkei). Wir sind beide noch nicht so viel in der Welt herumgekommen und möchten daher dieses Jahr endlich mal etwas von der Welt sehen und nicht nur faul am Strand liegen. Ursprünglich hatten wir uns Thailand vorgestellt, allerdings möchten wir gerne im September oder Oktober verreisen und das ist für Thailand leider nicht die richtige Jahreszeit (laut Reisebüro und einigen Internetforen). Also verschieben wir Thailand auf ein andermal. Wie gesagt möchten wir gerne etwas vom Land sehen und wenn möglich anschließend noch einen Badeurlaub von ca. 5-7 Tagen dranhängen (insgesamt sollten/können es 14-16 Tage sein). Nun hab ich aber so wirklich gar keine Ahnung wo ich anfangen soll nach einem derartigen Urlaub zu suchen. Es darf gerne weiter weg gehen, allerdings weiß ich nicht, wie weit wir mit unserem Budget kommen. Ich würde mal sagen es stehen so 1500 Euro pro Person zur Verfügung. Gibt es in Asien ein anderes Ziel, das man zu dieser Jahreszeit bereisen könnte? Oder wie sieht es bei diesem Budget mit der anderen Seite der Welt aus? Kommt man damit schon in die USA bzw. würde das für einen kleinen Road Trip reichen oder sind wir da meilenweit entfernt? Wie gesagt, wir sind wirklich (noch) keine Weltenbummler, noch nie länger als vier Stunden geflogen und haben daher so gar keine Vorstellung was preislich möglich ist.

Würde mich sehr über eure Vorschläge und Erfahrungen freuen! :)

Liebe Grüße,

Lia Lautlos

...zur Frage

Tagestrip von der Ostsee, wohin und was unternehmen?

Hallo liebe Nutzer,

Ich und mein Freund haben Ende August zusammen eine Woche Urlaub. Da das Geld für eine richtige Reise nicht reicht, habe ich mir überlegt, ihm wenigstens mit einem Städtetrip eine kleine Freude zu bereiten.

Wir kommen aus Mecklenburg Vorpommern und sind weitesgehend mobil mit dem Auto, andere Reisemittel möchte ich ungern nutzen da es wirklich sehr spontan sein und einen wirklichen Überraschungseffekt erzeugen soll. D.h. ich möchte einfach an einem beliebigen Tag früh morgens aufstehen und sagen: Komm Schatz, mach dich fertig und zieh dich an, wir fahren los! Sowas hatten wir sowieso schon eine Weile geplant, also ins Auto rein und einfach fahren, für den Städtetrip möchte ich jedoch wenigstens grobe Anhaltspunkte im Hinterkopf haben, da ich in der jeweiligen Stadt auch gerne etwas besonderes mit ihm unternehmen möchte. Darauf bezieht sich letztendlich diese Frage.

Welche Städte (außerhalb von M-V, jedoch auch nicht am unteren Ende von Deutschland) empfehlt ihr und habt ihr für diese Stadt auch Vorschläge für BESONDERE Unternehmungen? Sowas wie bummeln gehen, Museen oder Konzerte ist natürlich auch schön, nur würde ich wirklich gern etwas spezielleres haben. Bevorzugt werden größere Städte, denn wir sind noch realtiv jung (U25) und es ist klar, dass dort sehr viel mehr für unsere Interessen geboten wird, gerade auch Ausgefalleneres denke ich :)

Freue mich auf eure Ideen und Inspirationen

...zur Frage

Auslandssemester - Schottland - keine Deutsche Staatsbürgerschaft - jedoch Unbefristete Aufenthaltsgenehmigung - VISA ja/nein?

Hallo zusammen, ich ich habe folgendes Problem, welches mich zur Verzweiflung treibt. Ich habe nicht die deutsche Staatsbürgerschaft sondern die russische, jedoch eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis (den Aufenthaltstitel als Karte) (lebe schon seit 2000 in Deutschland). Zur Zeit studiere ich und strebe im 6en Semester ein Auslandssemester in Schottland an, welches maximal 6 und mindestens 4 Monate geht. (ca. 01.02.17 - 31.07.17) Leider weiß ich nicht ob ich ein VISUM für diesen Aufenthalt brauche da ich eig keine Staatsbürgerin der EU bin, aber dennoch unbefristet in Deutschland leben darf... Ich habe auf jedenfall eine zusage für das ERASMUS Stipendium welches mich dazu berechtigen würde einen Antrag auf ein VISUM zustellen. Dies würde mich laut der https://www.gov.uk/tier-4-general-visa website stolze £328 kosten! Und viele weitere Auflagen mit sich tragen.. Das Problem ist ich möchte nicht unnötig einen Antrag stellen und einen Hauefen Geld und Nerven für umsonst los werden, da aber keine einzige Institution/Behörde mir Auskunft geben möchte wende ich mich an die Britische Botschaft. Da komme ich ers garnicht durch sondern spreche mit einem Roboter der mich bei VISA/Student Fragen auf eine andere Nummer hinweist welche Ich anrufen soll. Für die soll ich aber knapp 2Pfund/Minute zahlen. Ich finde das eine Fechheit dass ich auf keinen Vernünftigen Weg keinen Ansprechpartner finde und sich alle der Verantwortung entziehen diese Fragen zu beantworten. Ich bin für jegliche Antwort, Tipp und Hinweise äußerst dankbar !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?