Fein in Hamburg übernachten: Eher Atlantic oder im Vier Jahreszeiten übernachten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Atlantic habe ich schon zweimal übernachtet. Ich muß schon sagen,es ist vom Feinsten. In den Vier Jahreszeiten habe ich einmal zu Abend gegessen. Auch das war richtig gut. Ich tendiere mehr zum Atlantic. Es hat so etwas gediegen Hanseatisches.

Hier eine Auswahl von schönen Hotels in unserer schönen Stadt http://www.fivestaralliance.com/luxury-hotels/534/europe/germany/hamburg Da kannst du vergleichen. Ich persönlich finde das Louis C Jacob sehr schön mit seinem Blick auf die Elbe ist leider nur nicht in der Innenstadt.

....aber die Haltestelle ist direkt vor der Tür. Viel besser kann man m.E. in HH nicht übernachten und essen.

0

Zimmer zur Alster nehmen :-) Es sind beide Hotels sehr empfehlenwert, ich denke das Atlantic Kempinsky ist eher günstiger und nicht so schicki-micki wie das VierJahreszeiten.

Hallo jasontw,

das Atlantic an der Alster wurde ja gerade frisch renoviert und mit viel Pipapo vor ca. 4 Wochen "neu eröffnet". Ja klar, hanseatisches Flair, auch das Vier Jahreszeiten (ebenfalls an der Alster), aber mir würde in beiden Häusern im Traum nicht einfallen, darin zu übernachten. Wenn diese Hotels zur Auswahl stehen, würde auf jeden Fall ich das "Atlantic" nehmen.

Ansonsten hat diese Stadt auch noch viele andere tolle Hotels in der "Innenstadt" zu bieten. Mir fiele da eher was trendiges, LOCKERES ein, wie zB das Nippon (ebenfalls an der Alster) oder das Side (direkt Innenstadt) oder das 25-hours, zwei beeindruckende Häuser); Hafencity und Bahrenfeld oder das Mövenpick in der Schanze...

Wenn nur diese beiden in Frage kommen, dann würde ich das Vier Jahreszeiten allemal vorziehen.

Auf jeden Fall Atlantic!

Was möchtest Du wissen?