Familienurlaub auf Elba

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jetzt gebe ich doch noch direkt meinen Senf dazu und kann Euch wenigstens einen Ort nach Euren Vorstellungen empfehlen: Marina Di Campo an der Südküste mit 2 km langem Sandstrand und -damals- ganz klarem Wasser. Schau doch wg. Ferienwohnungen mal bei fewo-direkt vorbei, passende Hotels findest Du sicher bei Tripadvisor oder Holidaycheck.

Und das Publikum ist gemischt, keineswegs hauptsächliches älteres. Es gab viele Familien, auch junge Leute. Unser Sohn hat z.B. zu Studienzeiten einen Segelschein dort gemacht und fand den Aufenthalt dort sehr gelungen. Deswegen glaube ich immer noch, dass RomyO hier etwas verwechselt.

Es hat mir keine Ruhe gelassen - ich habe gestern Abend noch meine Freunde gefragt: Und tatsächlich, sie waren auf Ischia .... sorry.

1

Hallo Thomas,

das was Ihr sucht hört sich an wie Sant Andrea auf Elba. Ein sehr schönes ruhiges Dorf mit 4 Restaurants und 2 kleinen "Tante Emma Läden" . Sant Andrea hat einen sehr schönen Sandstrand und am Strand gibt es auch eine Tauchschule, Tretboot, Surfbretter und Motorbootverleih. Auf der Seite www.exklusiverholung.de gibt es ca 20 Häuser alleine in Sant Andrea und Zanca (ein Ortsteil von Sant Andrea) mit einfachen bis luxuriösen Ferienhäusern. Nur ca. 15 bis 20 Minuten mit dem Auto liegt Marciana Marina wo es einige sehr gute Restaurants gibt. Im Sommer wird die Strandstrasse gesperrt und die Geschäfte haben bis 24 Uhr auf. Auf dem Marktplatz finden im Sommer Musikfestivals statt. Jeden Dienstag ist dort auch ein Wochenmarkt mit frischen Lebensmitteln und allerlei unterschiedlichen Sachen. Von Marciana Marina aus fährt täglich mehrmals auch ein Glasboden-Boot was ein toller Ausflug ist. Ich fahre jedes Jahr nach Sant Andrea und komme gut erholt (trotz Kinder) zurück.

M.f.G. Kurt

Die Bucht von Sant Andrea - (Deutschland, Bayern, Familienurlaub) Strand von Sant Andrea - (Deutschland, Bayern, Familienurlaub) Das grosse Windhaus Elba Sant Andrea - (Deutschland, Bayern, Familienurlaub) Ausblick von der Terrassse großes Windhaus - (Deutschland, Bayern, Familienurlaub)

Hallo,

ich selbst war noch nicht auf Elba, doch vor einigen Jahren Freunde von mir, gemeinsam mit ihrem Sohn. Alles in Allem klangen ihre Berichte nicht sooo begeistert. Ihnen war die Insel zu klein, zu eng, zu langweilig. Elba ist wohl auch ein Ziel für älteres Publikum, das gerne die Thermen und das Kurangebot in Anspruch nimmt.

Über diese Gesundheitsurlaube kam vor kurzem in Bericht im TV. Ich persönlich hatte den Eindruck, dass die Insel für mich nicht besonders reizvoll ist.

Dann lieber Sardinien ;-)

Verwechselst Du vielleicht Elba mit Ischia wegen der Thermen und des Kurangebots? Wir waren vor vielen Jahren mal dort, da gab es nichts dergleichen. Kann mir auch nicht vorstellen, daß inzwischen Thermen entdeckt wurden. Und so klein wie Ischia ist Elba auch nicht. Allerdings lag unser Ferienhaus in einem Naturschutzgebiet mit einer Fattoria strandfern. Deshalb kann ich es nicht als Tip weitergeben

1
@RomyO

Es ist eigentlich keine 'Therme' sondern eine klinische Thalasso-Therapie (also Behandlungen mit Meerwasser, Schlick, Algen etc.), die auch von jungen Leuten vor allem wg. Neurodermitis, Rückenbeschwerden und Morbus Crohn genutzt wird. Ansonsten wird Elba wegen seiner schönen Küsten von einem altersmäßig breit gefächertem Publikum besucht, gerade auch von Familien mit Kindern!

2

Was möchtest Du wissen?