Falschaussage callcenter bei Buchung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wieso? Deine Frage war, ob Du die Reise auch am Flughafen bezahlen kannst. Und da dieser Veranstalter, gehoert zur Gruppe FTI, an jedem Flughafen eine Niederlassung hat, kann man normalerweise dort auch jede Reise mit diesem Veranstalter bezahlen. Und dann wird halt bei oder kurz nach Buchung die Anzahlung, meist ca 20 Prozent, und ca 4 Wochen vor Abreise, der Rest faellig. Und das kann man am Flughafen bezahlen. Was war daran falsch? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das zeigt wieder mal welch Inkompetentes Personal meist in diesen Callcentern angestellt ist und es immer nur darum geht, einen Verkauf (egal von was und wie auch immer) abzuschließen.

Hast du denn den Namen der Dame, welche das Verkaufsgespräch mit dir führte und hast du zugestimmt, dass das Gespräch aufgezeichnet wurde?

In der Regel wird/ist eine Anzahlung nach der Buchung der Reise und dann ist ca 4 Wochen vorher die Gesamtsumme zu leisten, erst nach Eingand des Geldes erhälst du dann die Reiseunterlagen.

Du hast mit Abschluss der Buchung die AGB anerkannt (hast du sie gelesen) und daran hält sich der Reiseveranstalter zu Recht.

Interesannt wäre;

aus welchen Gründen erkennt der Reiseveranstalter die mit Email, also schriftlich zugesicherte Zusage, dass mit Aufpreis am Flughafen bezahlt werden kann, nicht an? Hast du dies dort vorgelegt? Sollst du nun eine Anzahlung leisten oder den vollen Reisepreis begleichen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heima
07.11.2014, 11:22

Nicht das Callcenterpersonal, sondern der Besteller der Reise ist der Schwache in dieser Sache.

1

Hallo Derdon,

das Problem an der ganzen Sache ist: du kannst es nicht beweisen, da du nichts schriftliches hast.

Kannst du das Geld nicht irgendwie auftreiben? Hast du bei 5vorFlug nur einen Flug gebucht? Wann soll dieser gehen? Eigentlich bucht man nichts, wenn es nicht bezahlen kann..

Bist du Rechtsschutzversichert, wenn ja solltest du dich an einen Anwalt für Reiserecht wenden. In einem Forum bekommst du keine Rechtsauskunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derdon123
07.11.2014, 11:04

Deswegen wollte ich die Reise am flughafen bezahlen. Die Reise geht Ende November los, ich hab auch nach mailverkehr eine Nachricht in der es möglich ist am flughafen gegen Aufpreis nez zu bezahlen

0

Hallo!

Warum fühlst du dich besch? Vertrag ist Vertrag. Bezahlen musst du die Reise oder die Stornokosten allemal. Wenn du das T-Gespräch mit der "Falschaussage" aufgenommen hast hast du vielleicht eine sehr kleine Chance ohne Kosten vom Vertrag zurückzutreten. Kennst du wenigstens den Namen der Dame?

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightwish80
07.11.2014, 11:29
Desweiteren hab ich auch eine Mail in der steht das es möglich ist gegen Aufpreis am Flughafen zu bezahlen.>

das verstehe ich nicht. Funktioniert das dann nicht? oder ist der Aufpreis zu Hoch? Für mich wirkt 5vorFlug nicht wirklich seriös. Ok ich buche meist im Reisebüro und da ist es so das man einen Teil erst anzahlt und dann den Rest ca. 4-6 Wochen vor der Reise.

Ich würde einfach versuchen das Geld irgendwie auf zu treiben, so dass man den Stress los ist und den Urlaub noch genießen kann.

0

Nachtrag zu: " Da der Vertrag nicht zustande gekommen wäre, kann nicht sein das die sagen können was sie wollen und ich soll es so akzeptieren".

  1. Gute Argumentation! Aber wer entscheidet das Nichtzustande kommen des Vertrages?? Ich verstehe nur nicht das Wort "wäre".

  2. Klar; aus Prinzip wäre ich auch dagegen. 500 EUR sind für manche auch schon was.

  3. Gehe bevor du klagst auf die Seiten von "Reiserecht"

  4. Es ist schon interessant, wie du diese Sache zu deinem Vorteil beenden wirst.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManiH
11.11.2014, 17:18

Sorry lb Heima,

derdon hat Recht erhalten oder Kulanz wie auch immer. Er kann nun am Flughafen bezahlen. Schau mal unter Nightwish's Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?