Fahrradtouren in rheinlandpfalz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst eine schöne Radtour an der Lauter entlang machen, z.T. durch den Pfälzer Wald. Da kannst du morgens gemütlich mit dem Zug von Karlsruhe bzw. Landau (Pfalz) Richtung Pirmasens fahren und steigst am besten in Hinterweidental aus. Von dort aus führt der Radweg mit kleinen Steigungen an der Lauter entlang nach Wissembourg im Elsass. Es geht mal durch den Wald, mal über freie Strecken, von daher sehr abwechslungsreich. Einkehren kann man auch recht gut an der Strecke - oder man nimmt sich sein Picknick mit und macht dann gemütlich an der Lauter Pause. In Wissembourg kannst du dann entweder in den Zug nach Karlsruhe/ Landau steigen oder dich nochmal stärken (am besten mit gutem Flammkuchen!), um dann an der Südlichen Weinstraße weiterzufahren bis du dorthin kommst, wo du hinwillst (also Landau, Neustadt oder eben Richtung Rhein).

schwierig.....manche Menschen fahren am Tag 20km andere 150.....

Ich selber finde die Strecke Koblenz/Bingenrecht schön,allerdings kann es da sehr voll werden.

Der Moselradweg ist schon etwas ruhiger.

Wenig überlaufen und sehr schön der Rheinradweg zwischen Speyer und Mainz mit Worms und Oppenheim

Was möchtest Du wissen?