Fahrradroute in Italien planen mittels google maps?

4 Antworten

Hallo, kann dir bzgl. Google Maps leider keine Hilfestellung anbieten, ich habe aber meine Lehre bei einem Radreiseveranstalter gemacht, und wir haben dort immer mit den Heften/Reiseführeren "Bikeline" gearbeitet, da man dort gleich eine Übersicht aller Unterkünft hat und die Kilometerangaben auch wirklich auf die RADwege abgestimmt sind... Wie in der Google-Maps Ansicht, wird auch hier jeder "Abbieger" genauestens beschrieben... liebe Grüße

Hallo,

danke für die ganzen ratschläge. Ich habe mir jetzt eine App geladen (kostenlos) "komoot heißt sie, mit der kann man im Ausland Radtouren planen :)

Lg Ariane

alternativ könntest du ja mal das Toscana-Forum besuchen, wo auch Fahrradtouren besprochen werden

Was möchtest Du wissen?